Abitur nicht bestanden: Lohnt sich das Wiederholen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich solltest du das Abi wiederholen und möglichst mit viel Lernen, denn mit Abi steht dir die Welt offen ohne bist du beruflich viel eingeschränkter und du wirst es später mit Sicherheit bereuen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es würde sich lohnen. Viele Berufe kann man auch nur durch Studieren erreichen. Bzw. Höhere Positionen.

ich finde auch wenn man so weit gekommen ist wirft man nicht einfach alles weg.

Aber ich denke auch wenn du wirklich keine Lust hast auf Lernen dann kann man es vielleicht auch eher lassen :/

Denn das solltest du falls du wiederholst auf jeden Fall :)

Wir haben einige im Jahrgang die wiederholen mussten Und jetzt sehr froh sind es zu haben :)

Also zusammengefasst wenn du bereit bist zu lernen lohnt es sich auf jeden Fall,  wenn nicht gibt es immer Alternativen und auch Menschen ohne Abi sind sicher schon weit gekommen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abitur ist immer besser was eine Frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde wiederholen und es besser machen, jetzt bist du so weit gekommen, da schmeißt man doch nicht alles weg,

du weißt doch wo deine Schwächen liegen, dann mach was draus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde wiederholen. Hast deutlich mehr Möglichkeiten zu studieren und vom Zeitaufwand ist es dasselbe, wie das Fachabi zu machen. Es sei denn du willst etwas konkretes studieren und da hättest du mit Fachabi vorteile. Soziale Arbeit oder sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung