Frage von xJanaxo, 63

Abitur machen mit Mathe 5?

Hallo, also ich hab mir überlegt vielleicht nach meiner Ausbildung, die im Juni 2016 fertig ist, doch noch das Abitur zu machen. Mein Problem ist aber, dass ich wirklich schlecht in Mathe war. Hab im Abschlusszeugnis der Realschule eine 5. Ich konnte wirklich immer machen was ich will, hatte ab der 7. Klasse Nachhilfe aber meine Noten wurden trotzdem nie besser als eine 4. Während der Nachhilfe hab ich es immer gekonnt und auch verstanden aber wenn ich dann eine Arbeit geschrieben hab konnte ich es nicht mehr, bzw. hab es komplett falsch gemacht und dachte es wäre richtig. Das war aber immer nur in Mathe so. In den anderen Fächern war ich eigentlich gut (außer Chemie, das ist auch nicht so meins aber da hab ichs wenigstens noch auf eine 3 geschafft im Zeugnis). Also könnte ich vielleicht trotzdem das Abitur machen oder wäre es besser das nicht zu tun? Danke schonmal für die Antworten :)

Antwort
von MetallHyperon35, 63

Also:

Wenn du in Mathe eine 5, also 2-4 Punkte glaub ich hast, darfst du falls du ...

Egal. Schlechtestes Abitur: 1 Punkt, 4 Punkte, 5 Punkte und in den anderen beiden Prüfungen musst du ziemlich gut sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten