Ab wann Tattoo mit Seife waschen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das müsste mittlerweile kein Problem mehr sein, ich hab mein großes Tattoo schon viel eher mit Seife gewaschen.

Am besten nimmst du parfümfreie, pH-neutrale Seife, gibts in jeder Drogerie und kostet auch nicht viel. Und dann einfach nicht zu feste reiben, nicht zu lange aufweichen lassen, nichts abknibbeln und so weiter :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kein Problem. Kannst dich eigentlich ganz normal waschen. Nach ne Woche ist da eigentlich alles abgeheilt. Wenn es aber Komplikationen gab, solltest du nen Hautarzt fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?