Frage von gutefragenO8, 72

Ab wann kann man als 'amateur' fußballer verdienen?

Ab welcher Liga und Jugend ..?

Antwort
von Fixerware, 21

Mitlerweile gibt es tatsächlich Vereine die bereits in der Kreisliga C etwas zahlen...
Das ist von Verein zu Verein unterschiedlich

Antwort
von UserDortmund, 25

Es gibt Vereine die in der Kreisliga schon zahlen. Denke aber der Bezirksliga ist es üblich und ab der Landesliga auch regelmäßig in höheren summen

Antwort
von PeterSchu, 20

Zähl mal die Zuschauer bei einem Kreisligaspiel, mutipliziere das mit dem Eintrittspreis, zieh noch einiges an Geld fur veschiedene Ausgaben ab und teile das durch 11 oder 15 Spieler und Trainer. Dann kann du ahnen, wie viel Geld ein Spieler verdient hätte.

Das funktioniert aber auch nur, wenn alle anderen im Verein ihre Arbeit ohne Entgelt machen.

Es gibt natürlich auch Kreisligavereine, die den Spielern Geld zahlen. Vielleicht auch unter der Hand über Sponsoren. Aber selbst da sollte man bedenken, dass sich das Finanzamt auch für sowas interessiert.

Aus langer Erfahrung im Amateurfußball kann man auch sagen, dass viele Vereine, die sich finanziell übernehmen, irgendwann mal einen tiefen Fall erleiden müssen. Aber das interessiert die Spieler ja nicht, denn sie verduften dann und wollen woanders ihre Kohle haben.

Antwort
von SimonG30, 19

wie andere schon geschrieben haben, wird teilweise schon in der Kreisliga das erste Geld gezahlt.

Ich habe lange Bezirks- & Landesliga gespielt, aber bei unserem Verein gab´s nie Geld, außer einer überschaubaren Punkteprämie & eines jährlichen Ausrüstungsgutschein.

In den unteren Ligen variieren die Summen aber sehr stark.

In der Jugend wird selbst "ganz oben", also Junioren - Bundesliga, noch nicht offiziell etwas gezahlt. Wäre meines Wissens auch gar nicht erlaubt. Da gibt´s meist "nur" eine Aufwandsentschädigung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community