Frage von Divinum, 71

9.Klasse nicht versetzt, was nun?

Kann man nach der 9.Klasse Realschule die 10.Klasse in einer Hauptschule weitermachen? Wenn ja, in welche Klasse würde man kommen? 10a oder 10b? Ich meine 10b, weil wenn man von einer Realschule kommt oder muss der Notendurchschnitt stimmen?

Antwort
von Nordseefan, 48

Ob du in der 10. Weitermachen kannst hängt davon ab, wegen welchen Fächern du sitzen bleibst.

Auch der Ausgleich ist wichtig, der ist in der Hauptschule anders geregelt als auf der Realschule.

Nicht zuletzt haben nicht mal alle Hauptschulen eine 10. Klasse.

Das Bundesland spielt auch eine Rolle.

Kommentar von Divinum ,

NRW, sry hätte ich schreiben sollen..

Also bei uns haben die eine 10.

Kommentar von Nordseefan ,

DAnn musst du halt noch schauen wie das mit dem Ausgleich ist.

In der Hauptschule kann man "leichter" ausgleichen als auf der Realschule

Antwort
von anitaadrijan, 31

Die 10te Klasse auf einer Hauptschule kannst du machen und dort deinen Werkrealbschluss zu vollenden. Ich würde dir jedoch raten das Jahr zu wiederholen und nicht zu wechseln.

Antwort
von McLink, 38

Ob das geht weiß ich nicht. Wenn ja dann würdest du der Klasse zugeteilt werden, die im selben Bezirk wohnt.
Sprich du kannst das eigentlich nicht entscheiden

Kommentar von Divinum ,

Ne das meine ich nicht..ich glaube ich hätte erwähnen müssen, dass ich aus NRW bin.

Das ist ein Schulsystem, also Leute , die 10a machen können nur den Hauptabschluss machen aber die Leute aus der 10b hingegen können den Realabschluss + Qualifikation ewerben, vorausgesetzt man hat einen Notendurchschnitt von 3,0

Antwort
von Chumacera, 31

Die Hauptschule geht doch nur 9 Jahre! Bist ein kleiner Troll, hm?!

Kommentar von Divinum ,

Vielleicht ist das bei dir so, aber bei uns gibt es die Möglichkeit die 10.Klasse zu besuchen

Kommentar von Chumacera ,

Okay, wieder was gelernt! Grundsätzlich oder nur in bestimmten Fällen? Und ist es dann ein normaler Hauptschulabschluss oder ein erweiterter oder so was?

Kommentar von Divinum ,

Es ist grundsätzlich so. Wenn man die  10. Klasse Stufe B besucht, dann haste die Möglichkeit den Realabschluss + Qualifikation zu erwerben..aber in der Stufe A kannste nur den normalen Hauptabschluss erwerben. In der Realschule ist es der Fall nach der 9.Klasse den Hauptschluss zu erwerben, aber in der Hauptschule nicht mehr.

Kommentar von Chumacera ,

Puh, ist das kompliziert! Ich komme aus BW, lebe jetzt in RLP und da geht die Hauptschule jeweils 9 Jahre. Wobei das da auch nicht Hauptschule heißt, aber egal. :)

Sorry für den Troll, ich hatte echt keine Ahnung, dass das jedes Bundesland anders handhabt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten