5k iMac - Welche Grafikkarte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beim neuen 5K-iMac stehen die AMD R9 Grafikchips M380, M390, M395 und M395X zur Wahl.

Wenn eine M290X oder M295X drinsteckt, handelt es sich um das Modell vom letzten Jahr.

Aber zu deiner Frage:

Tendenziell lieber etwas mehr investieren und dafür leistungsstärkere Hardware nehmen, schließlich ist die gewaltige 5K-Auflösung nicht ohne, das sind über 14 Millionen Pixel.

Aber natürlich kommt es stark darauf an, was du mit dem Gerät vorhast – wenn es nur um Surfen, Mails, Filme gucken geht und vielleicht einmal im Jahr mit iMovie für die Oma ein Video vom letzten Urlaub zusammenschneiden, dann bist du auch mit der M380 noch gut bedient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
09.11.2015, 21:08

Ergänzung:

*...mit der M380 noch gut bedient, und erst Recht natürlich mit der M290X im alten Modell.

0
Kommentar von Eichel123
09.11.2015, 22:22

Und wenn ich jetzt noch Videos schneiden will und ab und zu Minecraft spielen will? Ich tendiere derzeit zur AMD M390.

0

Ich würde nach dem Motto: "Wenn schon denn schon" entscheiden. Wenn du dir so ein High-End gerät kaufst solltest du lieber gleich die bessere Grafikkarte nehmen um noch mehr Leistung zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du machen willst. Wenn du ihn für den IT Bereich brauchst und/oder für Foto und Musik Bearbeitung reicht die kleinere Variante. Wenn du aber mehr was in die Richtung Video Schnitt, 3D oder Animation würde ich die größere Variante wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal das review von dem youtuber Felixba an der hat den 5k imac

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eichel123
09.11.2015, 00:01

Ich kenn ihn eh ^^ Ok, ich schaus mir nochmal an xD

0
Kommentar von XXXNameXXX
09.11.2015, 00:15

Aah ok cool

0