Frage von EmreFragtFragen, 60

5/6 Bruch umwandeln?

Ich muss hier einen 5/6 Bruch umwandeln in einen Dezimalbruch und Prozentzahl aber wie bekomme ich bei diesem Bruch den Nenner 10, 100 oder 1000 raus?

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, 47

Hallo,

einfach 5 durch 6 teilen:

5:6=0,83333

Wenn Du das Ergebnis mit 100 multiplizierst, hast Du die Prozentangabe:

83,333 %

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von EmreFragtFragen ,

Wie soll ich sowas im Kopf ausrechnen?

Kommentar von Zwieferl ,

dividieren geht am Besten schriftlich!

"im Kopf" geht das nur, wenn man es schon weiß, respektive gelernt hat. Das ist ähnlich wie das kleine 1×1: das hast du ja auch (Hoffentlich) auswendig gelernt, sonst wäre es sehr viel Aufwand um zB 9·8 oder gar 456·567 zu rechnen.

Kommentar von EmreFragtFragen ,

aber danke für die Antwort

Kommentar von Willy1729 ,

Ich habe es jedenfalls im Kopf ausgerechnet:

5:6=0, Rest 5. Hinter die Null das Komma und hinter die 5 eine Null. 50:6=8, Rest 2. 20:6=3, Rest 2, 20:6=3, Rest 2 usw.

Hast Du nicht gelernt, wie man schriftlich dividiert? Das geht bei so einfachen Rechnungen locker im Kopf.

Willy

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 14

Es ist eher unwahrscheinlich, dass jemand die Aufgabe stellt, eine periodische Zahl im Kopf ausrechnen zu lassen.
Nenner, die durch 3 teilbar sind, erzeugen nämlich periodische Zahlen.

1/3 ist ja 0,33333...

Da bekommst du nie ein Vielfaches von 10 in den Nenner.
Man kann es mit Neunen versuchen, aber dir das zu erklären, ist nur möglich, wenn ihr es in der Schule schon mal gemacht habt. Sonst würde sich euer Lehrer sehr wundern.

Ist wirklich gesagt worden: im Kopf? 
Wenn nämlich gesagt wird "ohne Taschenrechner", dann heißt das noch lange nicht, dass im Kopf gerechnet werden soll. Schriftlich auf einem Zettel ist dann genauso möglich.

Antwort
von SirRamic, 30

Mit dem Taschenrechner: 5 durch 6 teilen und du erhältst 0,8333... Das Ganze mal 100 und du hast circa 83,3%.

Von Hand: Prozent stammt von "pro 100", also willst du möglichst nahe an 100stel kommen. 6x17 ist 102, das ist nahe genug dran. Wenn du jetzt auch den Zähler mit 17 multiplizierst, hast du 85/102, also etwas weniger als 85%.

Kommentar von EmreFragtFragen ,

wie rechne ich sowas aus dem Kopf ? Taschenrechner dürfen wir nicht benutzen

Kommentar von SirRamic ,

10x6=60, 6x6=30

60 und 30 gibt 90, aber das ist noch nicht nahe genug an 100. Also 96 oder 102.

102 ist näher, also 60+30+12 = 10x6 + 5x6 + 2x6 = 17x6

Jetzt musst du noch 17x5 rechnen. Dazu gibt es einen kleinen Trick: 17x10 ist 170 und das Ganze durch 2 geteilt ist 85. ist das Gleiche wie 17x5 aber ich finde es einfacher zu rechnen.

Und schon bist du bei 85/102

Antwort
von MorthDev, 15

Ganz einfach:

5 geteilt durch 8..

Der Bruchstrich heißt nichts anderes als "geteilt durch".

Also 5 / 8 = 0,833 (im Kopf, ungenau)

Kommentar von Willy1729 ,

Wenn Du schreibst: 5 geteilt durch 6, wird's richtig.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von MorthDev ,

Passiert, danke :D Willy, bist du eigentlich Mathelehrer? Bist viel im Bereich Mathematik unterwegs.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community