Frage von Francesco1997, 123

16 L Verbrauch zu viel?

Hallo hab mir ein neues Auto gekauft das verbraucht ca. 16L/100km

Mein Nachbar hat sich jetzt voll aufgeregt das wär voll schlecht fuer die Umwelt und man sollte mich eigentlich dafuer schlagen.

Jetzt hab ich schon irgendwie ein schlechtes Gewissen

Wie findet ihr das ist der Verbrauch noch ok?

Antwort
von mirolPirol, 96

Der verbrauch sagt doch für sich nichts aus. Für einen LKW sind 16l/100km ein Traumwert, für einen Kleinwagen eine Katastrophe. Vergleiche deinen Verbrauch mit dem Normverbrauch für dein Fahrzeug. Wenn du mehr als 50% darüber liegst, bist du entweder ein Brachialfahrer oder es stimmt etwas mit dem Motor nicht. In diesen beiden Fällen wäre die Aufregung deines Nachbarn berechtigt.

Antwort
von myliebling, 122

Ein normales Auto verbraucht mit heutiger Technik so zwischen 5 und 8 Liter. Dein Auto ist weit über den Durchschnitt. Aber es ist dein Geld, was da hinten aus dem Auspuff geht, das geht deinen Nachbarn nichts an.

Antwort
von nurromanus, 56

Dieser BMW wird je nach Quelle mit zwischen 13,6 und 13,8 Liter/100km angegeben. Aus eigener Erfahrung weiss ich aber, dass man schon sehr, sehr brav daher fahren muss, um auf diesen Wert zu kommen. Klar sind 16 Liter nicht mehr zeitgemäss. Aber frag doch mal Deinen Nachbarn, ob er zum Urlaub nach Südafrika oder Thailand fliegt. Falls ja, habt ihr Euch in der persönlichen Umweltbilanz gegenseitig nichts vorzuwerfen. Es sei denn, auch Du fliegst ab und an nach Thailand...

Antwort
von RichardSharpe, 123

hab mir ein neues Auto gekauft

Um beurteilen zu können, ob der Verbrauch zu hoch ist, fehlen Angaben zu Marke, Typ und Motorisierung. Bei einem VW Polo wären 16 l zuviel, bei einem Ferari oder einem SUV wäre es normal.

Kommentar von Francesco1997 ,

BMW e38 750il

Kommentar von BoniCoca ,

Hast du dich da eventuell verguckt? 

Denn viele die auch so einen Wagen haben, verbrauchen nicht diese menge an Liter.

Kommentar von Francesco1997 ,

Habs nachgemessen... Mit tanken und dann Kilometer rechnen

Antwort
von Schwoaze, 66

1. Ich würde mir kein Auto kaufen, das so durstig ist. 2. Deinen Nachbarn aber, geht es gar nix an! Vielleicht ist er nur neidig, weil Du jetzt so einen großen Schlitten hast ;-)

Antwort
von Ninombre, 104

Hängt einmal davon ab, welches Auto es ist. Ein LKW? Für ein normales Auto a la Golf wären 16 Liter sehr viel. Hinsichtlich Geheule wegen der Umwelt: Neben dem Verbrauch je 100km ist ja noch die Frage, wieviel Du fährst. Mich würden eher die Benzinkosten stören. 

Kommentar von Francesco1997 ,

Bmw e38 750il

Kommentar von Ninombre ,

Dann hat der Nachbar halb recht mit dem hohen Verbrauch, geht ihn aber weiterhin nichts an. Du ersparst der Umwelt die CO2 Belastung durch den Bau eines Neuwagens. Mach ein Hybridaufkleber drauf und Ruhe ist.

Antwort
von schelm1, 44

Geht es da tatsächlich um den Kraftstoffverbrauch eines angeschafften Fahrzeugs oder deinen persönlichen "Sprit"konsum s. Deine vorangegeangene Frage-, der Dich offenkundig ein wenig nachhaltig zu verwirren scheint!?! Wie sonst ließe sich eine solche "trollig" klingende Frage ohne vernünftige Angaben begründen!?!


Antwort
von Twinkles, 72

Wenn du einen Mustang gekauft hast, ist das voll o.k. .... Wenn nicht, dann haben'se dich über den Tisch gezogen, dass du Geld für so eine Benzinschleuder ausgegeben hast und an der Tanke ausgeben wirst..... Lass dir von der Tanke schon mal eine Kundenkarte ausstellen, die sehen dich jetzt öfter ....

Antwort
von Novos, 68

Für einen Lkw ist das wenig für ein Pkw ist das viel.

Antwort
von DodgeRT, 35

ignorieren.

meiner verbraucht zwischen 15 und 20 liter... mich haben auch schon paar angequatscht wie schlecht des doch wäre und bla. lass se einfach reden. können sich n prius kaufen und dann mich mit meiner spritschleuder in ruhe lassen... ;)


Antwort
von NathanSkyline, 26

Das ist doch völlig latte. Jeglicher Verbrauch unter 16 Litern ist auch umweltschädlich, also mach dir da keinen Kopf.

Antwort
von xo0ox, 24

Ist schon hoch, es gibt aber Autos bei denen ist das einfach so. Schlagen sollte man niemanden wegen dessen.

Antwort
von Wolle1305, 52

Falls es dieser 12-Zylinder ist, könnte der Verbrauch hinkommen.

http://www.autoplenum.de/Auto/BMW/750/Test-BMW-750i-1994-2001-id950.html

Kommentar von nurromanus ,

Ein E38 750er ist immer ein 12-Zylinder...

Antwort
von sabbelist, 67

Der Verbrauch ist zu hoch. Trotzdem geht es Deinen Nachbarn nichts an.

Antwort
von Soldier79, 30
Antwort
von mischa86, 57

Kommt drauf an was es fürn Auto ist etc.

Prinzipiell, ja es ist viel. Allerdings im Stadtverkehr (Stop and Go) relativ normal, wenn dein Auto älter ist.

Antwort
von KEKO174, 56

Hör nicht auf den Spinner, die Welt kann man eh nicht mehr retten also ist es eh egal. Um ihn ein Denkzettel zu verpassen, dass man mit dir nicht so redet, würde ich noch ein paar Donuts vor seinem Haus drehen. 

Antwort
von dicator, 59

YOLO.
Was fährst du denn?

Kommentar von Francesco1997 ,

Bmw e38 750il

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten