Frage von hummelbummeloa, 173

14 Jahre Altersunterschied,zu viel?

Hallo

Also nein nicht ich habe einen Partner der 14 Jahre älter ist als ich, sondern letztens hatten wir Besuch, mein Onkel war mit seiner Frau bei mir. Er ist 14 Jahre älter als sie. Sie ist 25 er 39. Alle aus meiner Familie sagen dass er zu alt für sie ist, dass sie ihn nicht liebt, dass der eine den anderen betrügt und dass so ein Unterschied nie klappen wird. Ich finde es aber nicht so. Also 14 geht noch (aber nur wenn der Mann älter ist). Natürlich ist so ein Unterschied nicht geeignet wenn der eine 16 und der andere 30 ist, aber irgendwie klingt es dann wieder komisch wenn der eine 25 ist und der andere 40. Was haltet ihr eigentlich davon? Denkt ihr dass so eine Beziehung oder Ehe funktioniert?

LG

Antwort
von Ostsee1982, 116

Ich finde es aber nicht so

Warum findest du das nicht? Eigene Erfahrungen? Es klingt immer ganz romantisch "das Alter spielt in der Liebe keine Rolle". Das Alter spielt immer eine Rolle weil man sich in unterschiedlichen Lebensabschnitten befindet die nicht selten dafür sorgen, dass aus genau den Gründen Beziehungen zerbrechen.

Antwort
von Schwertlilie, 110

Kann funktionieren. Wo die Liebe hinfällt..... 

Aber mir wäre es zu viel. Ich hätte keine Lust mit flotten 55 Jahren einen 70 jährigen an meiner Seite zu haben oder gar pflegen zu müssen. Da möchte ich zusammen mit ihm doch lieber noch was erleben.

Wobei.... ich als Frau von 70 würde mich sicher sehr geschmeichelt fühlen mit einem so viel jüngeren Mann :-))

Alles hat also Vor- und  Nachteile.

Antwort
von bikerin99, 103

Wo die Liebe hinfällt. Ob es passt oder nicht, müssen die beiden wissen und es geht keinen Menschen was an. Die anderen würden sich wehren, wenn dein Onkel sich in deren Beziehung einmischen würden.

Antwort
von Run8a, 75
Geht noch

Mein Freund ist auch 14 Jahre älter und es ist meine beste Beziehung. Aber auch wenn der Mann jünger ist kann das gut funktionieren.

Antwort
von Anita1211, 92
Geht noch

Dass sich deine Familie da den Mund drüber zerreißt, ist ja euer Problem und nicht seins!

Eigentlich geht es überhaupt niemanden etwas an was er macht, solange keine Gesetze verletzt werden. Es ist schließlich sein Leben und er entscheidet wer oder was ihn glücklich macht. Alle anderen haben ihr eigenes Leben über das sie nach Herzenslust urteilen können.

Als Familie da dermaßen reinzuquatschen, ist einfach bloß armselig und traurig. 

Antwort
von beangato, 92
Geht noch

dass so ein Unterschied nie klappen wird.

Warum nicht? Eins meinerKinder beweisst das Gegenteil - schon 11 Jahr Ehe. Und nix von Ausnutz oder Betrug zu sehen.

Antwort
von Unbekannt2411, 98
Geht noch

14 Jahre Altersunterschied geht doch noch klar. 

Antwort
von LordPhantom, 73

Ich fände auch 14 Jahre unterschied ok, wenn der Mann 14 wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community