Frage von boss99, 73

12v Arbeitsscheinwerfer an Steckdose 230v - was benötige ich dafür?

Hallo,

ich möchte gerne 4 LED Arbeitsscheinwerfer (12v / 48W) an einer normalen 230v - Steckdose betreiben.

Was benötige ich dafür, welches Netzteil usw. ?

Hier der Link von den Scheinwerfern:

http://www.ebay.de/itm/4X-48W-16LED-Arbeitsscheinwerfer-Offroad-Scheinwerfer-fur...

Antwort
von Jo3591, 55

Hallo,

4 x 48 W = 192 W. 192 W /12 V = 16 A. Du brauchst also ein 12 V - Netzteil, das etwa 20 A leistet, das wird ein ganz schöner Brummer und kostet viel Geld. Das wäre z.B. ein Batterieladegerät für große Autobatterien in Werkstätten. 

Kommentar von Royce ,

Wie bitte? Viel Geld?
25 Euro neu auf Ebay

Kommentar von boss99 ,
Kommentar von Iceblue ,

Wenn das LED Scheinwerfer sind würde ich solch billige Netzteile, die mit massiven Störspannungen (Oberwellen) behaftet sind nicht verwenden Die LEDs werden davon schnell zerstört.

Antwort
von Iceblue, 39

Ich würde kein solch "offenes" Netzteil nehmen, die Anschlüsse sind dort nicht gegen berühren gesichert, oder nur sehr simpel. Netzanschlüsse müssen so gesichert sein, das man nur mit Werkzeug daran kommt. Ich würde 4 kleinere 12V 5A Netzteile verwenden, dann bist du auch flexibler. Und sollte mal ein Netzteil kaputtgehen ist nicht gleich totale Finsternis.

Antwort
von boss99, 39

Würde so ein Trafo/ Netzteil (20A) in Frage kommen?

http://www.ebay.de/itm/12V-DC-2A-30A-12W-360W-Trafo-Netzteil-Driver-Adapter-Trei...

Kommentar von Iceblue ,

Wenn das LED Scheinwerfer sind würde ich solch billige Netzteile, die mit massiven Störspannungen (Oberwellen) behaftet sind nicht verwenden Die LEDs werden davon schnell zerstört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten