Sie hat meine Nachrichten gelesen aber schreibt nach mehreren Tagen noch immer nicht zurück?

Hallo,

ich (21) habe mich jetzt schon 2 Male mit einem Mädchen (19) getroffen. Besonders das 2. Mal wo sie bei mir zu Silvester war lief echt gut. Sie hat echt lange mit mir gekuschelt, wir haben uns mehrere Male lang geküsst und sie hat dann auch noch bei mir übernachtet in meinem Bett wo wir auch fast durchgehend die ganze Nacht Körperkontakt hatten, der auch oft von ihr initiiert wurde (noch kein Sex allerdings).

Danach meinte sie per Whatsapp das ihr der Abend sehr gefallen habe und sie mich gerne wiedersehen möchte. Daraufhin habe ich ihr einen Termin vorgeschlagen und sie meinte bei ihr passt das gut. Ich habe dann vorgeschlagen, dass ich gerne mal zu ihr kommen würde wenn ihr das passt. Diese Nachricht hat sie auch gelesen aber bisher nicht beantwortet. Ich weiss generell das sie wenig an ihrem Handy macht und sie persönlich hat mir auch gesagt das sie „echt schlecht im zurückschreiben ist“. Das kann ich natürlich auch respektieren und es war schon öfters der Fall, dass sie mir erst einige Stunden später geantwortet hatte als ich geschrieben habe. Ein oder zwei Male hat sie auch eine Nachricht von mir gelesen und nicht beantwortet, was ich allerdings bisher immer dadurch lösen konnte das ich ihr eine Folgenachricht geschrieben habe sozusagen als Erinnerung worauf sie bisher dann immer geantwortet hat. Nun habe ich ihr allerdings schon 3 Nachrichten in den letzten 3 Tagen geschrieben die sie allesamt gelesen hat aber immer ohne Antwort. Ich bin inzwischen echt ratlos und kann einfach nicht verstehen wie sie 3 meiner Nachrichten die sie auch gelesen hat, innerhalb von 3 Tagen nicht beantwortet hat. 

Ich weiss echt nicht wie ich diese Funkstille jetzt überbrücken soll vor allem da in wenigen Tagen unser geplantes nächstes Treffen stattfinden soll, wo sie eigentlich zugesagt hat, aber ich mir inzwischen gar nicht mehr sicher bin ob es noch besteht. Wäre sehr dankbar für sämtliche Tipps!

LG

Liebe, Chat, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung, WhatsApp
4 Antworten
Sie kommt demnächst zu mir. Was kann ich tun?

Hallo,

vor knapp 2 Wochen habe ich (21) ein Mädchen (19) kennengelernt und es lief ziemlich gut. Wir waren in einer Bar und danach habe ich sie von dort noch nach Hause begleitet. Auf dem Weg dorthin hatten wir ziemlich viel Körperkontakt (sie hatte fast die ganze Zeit einen Arm um mich geschlungen und auch teilweise ihren Kopf an meiner Schulter ausgeruht) und schließlich habe ich sie zum Abschied noch geküsst.

Seitdem haben wir einiges geschrieben und wir haben uns ausgemacht das wir uns kommenden Montag zu Silvester bei mir treffen (habe auch dafür gesorgt das wir alleine sind). Nun zu meiner ersten Frage denn ich bin mir nicht sicher ob es wenn wir uns am Montag dann treffen schon angemessen ist sie zur Begrüssung zu küssen? Des weiteren bin ich mir noch nicht ganz sicher wie und wann ich genau Körperkontakt initieren soll das zwischen uns noch mehr läuft.

Mein Plan ist eigentlich das wir zuerst zusammen etwas trinken und dabei ein bisschen reden. Danach will mit ihr einen Film anschauen wo wir uns hoffentlich ein bisschen näher kommen können. Sobald die Zeit zum Jahreswechsel gekommen ist will ich mit ihr dann auf meinen Balkon gehen von dem wir uns das Feuerwerk dann ansehen können.

Übrigens wäre sie auch meine erste Freundin.

Um nochmal zusammenzufassen würde ich ich gerne von euch wissen:

  • Soll ich sie mit einem Kuss begrüssen oder was wäre angebracht?
  • Ist es eine gute Idee mit ihr zusammen einen Film anzusehen bzw was wäre eine Aktivität wo wir uns gut näherkommen können? (Da sie wahrscheinlich gegen 7 Uhr schon bei mir sein wird bin ich mir auch noch nicht ganz sicher was wir noch alles machen könnten an Aktivitäten)
  • Sonstige Tipps und Tricks damit alles glattläuft :)

LG

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, intimität, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Sie will oder hat keine Zeit sich mit mir zu treffen?

Hallo,

ich(21) habe vor einiger Zeit ein Mädchen(18) auf einer Onlineplattform kennengelernt und in dem letzten Monat ist es dann auch zu 2 Treffen gekommen. Diese Treffen waren recht locker auf freundschaftlicher Basis ( ins Cafe gegangen+ in den Park gegangen). Wie wir zusammen ins Cafe gegangen sind ist übrigens auch etwas ein bisschen komisches passiert denn wie wir kurz vor dem Aufbrechen waren bin ich nochmal aufs klo gegangen. Als ich dann wieder zurückkam meinte sie wir könnten gehen denn sie hätte schon alles alleine bezahlt. Das war mir etwas unangenehm und ich hab darauf bestanden ihr das Geld zu geben allerdings hat sie vehement abgelehnt und meinte es wäre für sie gar kein Problem und nach ein paar Minuten überreden hab ich es dann aufgegeben. Ich weiss wirklich nicht wie ich das interpretieren soll und ob das vielleicht ein Zeichen ist das ihr viel an mir liegt? Wäre da auf jeden Fall auch über einen Rat dazu dankbar.

Aber nun wieder zum Punkt. Ich bin mir ehrlich gesagt auch noch nicht sicher ob sie wirklich wie ich mehr will weil wir haben auch noch nicht wirklich darüber gesprochen da ich unter anderem nicht weiss wie man so ein Thema am besten ansprechen sollte und es kam eben wie gesagt zu keinem Kuss oder etwas ähnlichem. Mein Plan wäre nun gewesen sie als nächstes am Abend zu etwas zum Trinken einzuladen wo dann hoffentlich etwas mehr geschieht wenn wir zu ihr oder zu mir eventuell gehen. Allerdings gestaltet sich das als schwierig da sie immer mindestens an 5 Tagen die Woche Vollzeit arbeitet und auch so viel beschäftigt ist. Es war schon recht schwer einen Termin für die anderen beiden Treffen deswegen zu finden und nun frage ich sie eben schon seit knapp 3 Wochen nach einem Treffen aber sie hat irgendwie nie Zeit. Meistens frage ich sie an dem Tag wo sie ihren Dienstplan für die nächste Woche bekommt allerdings kam da dann trotzdem nie wirklich was zusammen die letzte Zeit. Ich frage sie eben immer so 1-2 Mal in der Woche nach nem Treffen aber langsam frage ich mich ob ich ihr vielleicht zu wenig Freiraum lasse und sie sich dadurch dann genervt fühlt oder sollte ich im Gegenteil noch mehr in die Offensive gehen und mehr fragen? Sie wäre übrigens auch meine erste Freundin. 

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung, Treffen
3 Antworten