Warum bin ich immer ein Außenseiter?

Hallo, ich bin ein Mädchen und fünfzehn Jahre alt. Ich schreibe jetzt hier einfach mal meine Gedanken auf.

Also, ich bin ein ziemlicher Außenseiter. In meiner Klasse gibt es niemanden, von dem ich behaupten könnte, er/sie sei mein/e beste/r Freund/in. In den Pausen hänge ich oft alleine rum, aber das kümmert auch keinen.

Neuen Leuten gegenüber bin ich sehr schüchtern und sage nicht viel. Da wir an unserer Schule ab diesem Jahr ein Kurssystem haben, bin ich auch mit vielen Neuen in einem Kurs und ich habe ehrlich gesagt etwas Angst, Antworten zu geben oder wirklich mündlich mitzuarbeiten, weil ich denke, ich sage Mist oder die Anderen können mich nicht leiden.

Ich war noch nie beliebt, ich bin nicht wirklich hübsch wie andere Mädchen und moppelig, weswegen ich oft denke, Leute könnten hinter meinem Rücken schlecht über mich reden(Natürlich tut man immer so, als ob das einem egal wäre, aber ich persönlich habe schon Angst davor.). Andere schüchtern mich oft ein mit ihrer Art und ihrer Ausstrahlung und ich befürchte, dass ich nicht dazugehöre und die Anderen mich nicht leiden können. Ich weiß, es heißt "Andere können dich erst mögen, wenn du dich selbst magst.", aber ich mag mich nicht. Nicht mein Aussehen und nicht meinen Charakter.

Wenn die Schule vorbei ist gehe ich heim und bin dann den Rest des Tages allein. Niemand schreibt mir, niemand möchte etwas mit mir unternehmen. Ich möchte aber auch nicht jemanden anschreiben, weil ich denke, ich falle demjenigen auf die Nerven. Außerdem weiß ich auch gar nicht, worüber ich schreiben sollte...

Dreimal in der Woche gehe ich zum Fußball und da ist es schon etwas besser, aber trotzdem werde ich auch da nicht wirklich beachtet. Das ist sogar schon meinem Vater aufgefallen und es ist mir sehr unangenehm, wenn er mich darauf anspricht...

Ich habe allgemein Angst, auf Leute zuzugehen, weil ich befürchte, sie könnten mich nicht leiden. Darum bin ich fast immer allein. Ich habe im Internet gelesen, dass es so etwas wie eine Sozialphobie gibt. Ich denke, das kommt dem ziemlich nahe.

Ich brauche auch keine 800 Freunde, aber ein paar, mit denen ich Sachen unternehmen kann und die mich wirklich leiden können, wäre schonmal etwas positives.

Was kann man dagegen machen? Und "Sei so, wie du bist. Wenn Andere dich mögen sollen, sollen sie dich so mögen wie du bist." hilft mir auch nicht viel weiter....

Danke schonmal im Voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Alles (außer das mit dem Fußball) trifft voll und ganz auf mich zu. Ich bin auch 15 Jahre alt, ein Mädchen, bin sehr schüchtern, verbringe nach der Schule meine Freizeit fast nur in meinem Zimmer, hasse mich selbst (was so oder so auch jeder Andere tut und deshalb auch egal ist, wenn ich mich auch nicht mag) und bin bzw war in meiner alten Klasse ein Außenseiter. Was man dagegen tun kann? Selbstvertrauen stärken bzw aufbauen! Wie? Na zum Beispiel mit Theater spielen oder indem du ein Musikinstrument lernst oder, wie du ohnehin schon machst, eine Sportart ausübst. Du musst einfach irgendetwas finden, dass dir Spaß macht und wobei du Erfolge erziehlen kannst. Denn hast du erst mal Selbstvertrauen und magst dich selbst, geht es viel leichter Freunde zu finden und du bist auch nicht mehr so schüchtern. Und ich bin mir sicher, dass du wunderschön bist und du das auch noch erkennen wirst. Hoffe ich habe dir wenigstens ein Bisschen helfen können und ich wäre gern mit jemandem wie dir befreundet, als mit einer von diesen ein wenig zu selbstüberzeugten, arroganten, an aufmerksamkeitsstörungen leidenden Mädchen aus meiner alten Klasse, für die "Bescheidenheit" ein Fremdwort ist.

...zur Antwort

Gut es kann nicht ganz ausgeschlossen werden, dass der Grund etwas mit ihrer Religion zu tun haben könnte, trotzdem glaube ich das eher nicht. 1. Kenne ich Zeugen Jehovas relativ gut und habe auch viele Freunde die Zeugen Jehovas sind. 2. Alles was die Zeugen Jehovas machen und nicht machen steht so in der Bibel.

3. Glaube ich, eher dass es einen anderen Grund gibt, warum sie nicht mehr mit dir befreundet sein kann oder will.

Frag sie doch am besten selbst.

...zur Antwort