Zu erst mal: Follower bedeuten nicht Reads. Viele Leute lesen eine Geschichte, aber man hört nie von ihnen. Weder durch kommentare, noch durch Votes, und auch nicht durchs folgen.  (ich nenne solche Leser gerne Stiller Leser)

Wieder andere folgen dir zwar, aber werden deine Geschichte nicht lesen. Sie folgen dir nur, weil sie wollen das du ihnen folgst. Warum auch immer.

Willst du also viele Follower musst du entweder anderen Leuten folgen und hoffen dass sie dir ebenfalls folgen oder eine extrem erfolgreiche Geschichte schreiben.

Willst du aber einfach mehr Reads (und ich denke das ist was du willst) gibt es mehrere Dinge die du tun kannst. ABER nur weil die diese Dinge befolgst heit das nicht, dass du unbedingt mehr Reads bekommen wirst. Vielleicht liegt es auch an deiner Geschichte, dass sie die Leser nicht am Lesen hält...

1. Tags: Füge möglichst viele Reads zu deiner Story hinzu. Habe keine Angst, das die Tags den Plot zu sehr veraten könnten. Deine Geschichte wird Lesern angezeigt, die Bücher mit gleichen Tags gelesen haben, sie führen also Leser zu deiner Geschichte, die sich auch dafür interessieren.

2. Interessantes Cover: Du musst unbedingt ein Cover für deine Geschichte haben. Leider kann ich dir nicht sagen, was auf deine Cover drauf müsste, weil ich deine Geschichte nicht gelesen habe, aber du solltest dafür sorgen, das der Titel und eventuell der Untertitel (wenn du einen hast) gut Lesbar ist. Es gibt aber auch viele Cover-Bücher auf Wattpad, auf denen du ein Cover anfragen kannst.

3. Kritik-Bücher: Lass dein Buch kritisieren. Zahlreiche Autoren auf Wattpad führen ein Kritik-Buch. Trag dich für eins ein und lass dein Buch kritisieren. Erstens kann die Kritik elfen dein Buch zu verbessern und zweitens werden die Leser des Kritik-Buches auf dein Buch aufmerksam.

4.Werbungs-Buch: Es gibt auch solche Bücher auf Wattpad. Das gleiche Prinzip wie die Kritik-Bücher nur ohne die Kritik.

5.Sei kein stiller Leser: Kommentiere Bücher die du selbst liest, dadurch können Leser des selben Buches auf dein Buch aufmerksam. Das selbe gilt für Votes. Außerdem machst du die Autoren damit sehr glücklich!

6.Wenn du viel auf Social Media Plattformen bist publiziere dein Buch auch dort. Zum Beispiel durchs posten von Zitaten.

Nun das waren meine Tipps. Ich hoffe ich war hilfreich!

...zur Antwort

Diese Frage kann man sich gut mit einem Sprichwort erklären: Über Gott und die Welt.

Am Anfang kannst du damit beginnen sie nach ihren Interessen zu fragen, welche Hobbys sie hat, in welche Länder sie reisen will, welche Berufe sie interessieren, welches Essen sie gerne ist. Wenn du ein tiefgründigeres Gespräch führen willst, frag sie was sie von Verschwörungstheorien hält, ob es welche gibt die sie überzeugt haben. Ob sie Religiös ist, ob sie an Magie glaubt oder was sie von der Gesellschaft hält.
Und wenn du dir eines Tages eine Beziehung mit ihr erhoffst frag sie was sie von Dingen hält, die DICH interessieren.

Aber ich habe eine kleine Gegenfrage: Wieso willst du nicht, das sie merkt, dass du mit ihr flirtest? Darum geht es ja schließlich beim flirten, dass ist etwas beidseitiges, wenn sie es nicht merkt, bringt es dir nichts. Vor allem wird sie sonicht merken, dass du Interesse an ihr hast. Also nur Mut!

Und noch ein Tipp: Hacke nicht jedes Gesprächsthema einfach ab, wenn sie es beantwortet hat. Gehe darauf ein, was sie sagt und antworte ebenfalls. Aber nicht nur mit drei Wort Sätzen. So schaffst du ein langes unterhaltsames Gespräch.

...zur Antwort