Wie kann ich meine besessene Liebe "unterdrücken"?

Ich (15/w) war vor ungefähr 3 Jahren mit meinem Schwarm zusammen. Die Beziehung hat nicht einmal ein ganzes Monat gehalten. Seitdem komm ich nicht mehr von ihm weg. Ich bin 2 Jahre lang mit ihm in einer Klasse gewesen. Diesen Sommer bin ich umgezogen und jetzt ist der Kontakt komplett weg. Ich habe ihm meine Gefühle gestanden und er hat mich abgewiesen ( es war mir eigentlich schon bewusst, aber ich wollte es genau wissen) Seit meiner Beichte bin ich regelrecht süchtig nach ihm und will ihn die ganze Zeit sehen und ich bekomme ihn nicht aus meinen Gedanken. Er sieht mich als wichtige Freundin und das bedeutet mir auch sehr viel, aber ich habe die Vermutung das er mich nicht mehr sehen will, wenn er erfährt was für Sachen ich mache und vorhabe. Es geht schon so weit, dass ich Bilder von ihm ausgedruckt habe und diese auch noch beschriftet habe. Wenn ich könnte ( was ich aber wegen der Distanz nicht kann) würde ich ihn sicher öfters mal so zufällig treffen. Weitere Details kann man sich denken. Jetzt ist es so, dass ich alle anderen Jungs abweise, weil ich so von ihm besessen bin und ich das auch nicht verändern kann. Er hat einen derartigen Einfluss auf mich, dass ich schon bei kennenlernen einer männliche Person weiß das es nicht mehr als Freundschaft wird.

Diese Frage ist ernst gemeint und aus purer Verzweiflung entstanden.

Lg

Freundschaft, Liebeskummer, Sex, Liebe und Beziehung
2 Antworten