Fahrlehrer antwortet einfach nicht?

Hey, also zu meiner Situation: Ich bin in einer fahrschule in Speyer und habe schon alle Übungstsunden und auch viele pflichstunden absolviert und jetzt fehlen mir nur noch einpaar stunden. Da ich meine Theorie Prüfung zu dem Zeitpunkt noch nicht hatte, sagte mein fahrlehrer ich solle die jetzt erstmal machen bevor ich weitere Fahrstunden nehmen (was auch verständlich ist)

Jetzt habe ich ihm letze Woche Sonntag geschrieben, dass ich am Dienstag meine Theorieprüfung habe und gerne schonmal eine Fahrstunde ausmachen würde, da wegen corona alles zu war und ich meinen Führerschein so schnell wie möglich möchte. Diese hat er gelesen aber nicht geantwortet. Am Dienstag dann, als ich meine Prüfung hatte und ihm geschrieben habe, das ich diese mit 0 Fehlerpunkten bestanden habe und wie es jetzt aussieht mit einer fahrstunde, hat er diese wieder gelesen aber immer noch nicht geantwortet. Nicht mal ein Glückwunsch zur bestanden Prüfung nichts. Dann habe ich ihm erstmal zeit gelassen bis Sonntag aber da keine Antwort kam, habe ich ihm nochmal geschrieben wie es denn jetzt aussieht und es kam bis heute immer noch nichts. Ich meine wenn nichts frei ist kann man es auch schreiben aber einfach garnicht zu antworten find ich so ungerecht, vor allem weil ich für die Fahrschule viel geld Zahle!!

Was würdet ihr jetzt an meiner stelle machen? Einfach nochmal schreiben obwohl er seid mehr als einer woche meine nachichten liest aber nicht antwortet oder ganz einfach Fahrlehrer wechseln. Bei der Fahrschule beschweren möchte ich mich jetzt nicht, weil ich immerhin mit ihm meine Prüfung habe und da möchte ich keinen Fahrleher der sich irgdnwie rächen will oder so ;). Ich find das richtig dumm, vor allem weil er anderen FahrSchülern antwortet, wie ich es mitbekommen habe von Freunden…..

Auto, Schule, Führerschein, Fahrlehrer, Fahrschule
3 Antworten