Warum immer Erwartungen an die anderen haben?

Hallo,

wie seht ihr Personen die nicht über sich selber reden können. Die auch nicht selber für sich handeln können. Sie erwarten immer alles vom anderen.

bsp.

- Die Person beobachtet dich. Wenn du die Person anschaust, schaut sie sofort weg. Wochen später fragt sie dich, warum du sie nicht angesprochen hast.

- Die Person fragt, was das zwischen euch ist, ohne selber zu sagen was für Gefühle sie hat.

- Die Person schreibt dir, dass du zu ihr kommen sollst, ohne selber zu sagen was sie eigentlich will

- Die Person schreibt dir dass ihre Freunde heute abend auch in das Kino gehen. Ausgemacht ist, dass ihr beide geht. Die Person will dass ihr sagt, dass wir beide mit ihren Freunden mitgehen.

- Die Person fragt dich ob du sehr böse bist, wenn sie nicht bei dir schläft.

- Die Person legt sich auf der Couch weg von dir. Später fragt sie warum du dich nicht zu ihr legst.

- Die Person sagte, dass euch das was bedeuten hätte müssen, anstatt einfach ihren Enttäuschung darüber zu sagen.

Es läuft immer daraus ab, dass die Person von euch Dinge erwartet, anstatt selber für sich zu handeln und sich zu öffnen?

Ist das eine Schutzreaktion? oder warum machen das manche Menschen? Sind damit nicht oft Probleme vorprogrammiert, weil damit muss ja der andere oft hellsehen müssen, weil die Person oft nicht

oder?

Freundschaft, Date, Psychologie, Flirt, Liebe und Beziehung
10 Antworten