Du stellst die Frage immer wieder. Wenn du normal Sex haben kannst, und weder du noch deine Partnerin Schmerzen dabei hat, dann ist die Biegung kein Problem. Eine OP wird ab 30° Krümmung empfohlen. Die Zeichnung ist nutzlos, da sie die Realität nicht abbildet.

...zur Antwort

Die Nachricht ist alt. Die haben halt ein Konzept erarbeitet, das macht man heute so. Alles muss schriftlich festgehalten werden, dokumentiert werden, da geht es auch um Gelder. Jedenfalls waren das erfahrene Leute, die eben aus Erfahrung wissen, dass Kinder in dem Alter oft solche Körperentdeckungsspiele machen. Gehört zum Alltag, mehr oder weniger. Und damit muss man den Umgang damit auch im Konzept irgendwie festhalten. Die wollten dafür einen geschützten Raum schaffen, jedenfalls denke ich, dass das die Intention war. Klar klang das merkwürdig, aber was in den Medien darauf gemacht wurde ich auch lächerlich.

...zur Antwort

In dieser Ansicht ist die Krümmung noch innerhalb der Toleranz und eine OP nicht nötig. Jedoch lässt sich das anhand von einer einzelnen Abbildung nicht einschätzen. Beim Arzt werden mehrere Fotos aus definierten Winkeln gemacht, um die Krümmung genau zu bestimmen. Wenn keine Beschwerden bestehen und auch Geschlechtsverkehr gut läuft ist keine OP nötig.

...zur Antwort

Solange du bei sexuellen Kontakten noch steif wirst ist alles gut.

...zur Antwort

Er ist doch genauso schwul (oder bi) wie du. Ob die Krümmung deines Penis bedenklich ist, kann aus der Ferne hier niemand beurteilen. Ab 30° Krümmung wird zu einer Begradigungs-OP geraten.

...zur Antwort

Ab 18 ist nichts bedenklich, wenn es einvernehmlich von beiden erfolgt. Es gibt Frauen, die auf Ältere stehen.

...zur Antwort

Psychisches Problem.

...zur Antwort

Pubertät, es sind beide Geschlechter betroffen, aber besonders Jungs tragen es nach außen mit solchen Kommentaren.

...zur Antwort

Du machst es zu schnell. Mehr Zeit lassen, Lust langsam aufbauen bis du vor Geilheit nicht mehr kannst und einfach kommen musst.

...zur Antwort
Könnte eine Uterusfehlbildung sein, uterus didelphys oder ähnliches. Möglicherweise beschreibst du auch nur sehr kompliziert dein Hymen. Ohne es zu sehen kann man da keine Ferndiagnose geben. Geh mal zu einem FA.
...zur Antwort