Wieso kann ich mich nicht von ihr trennen?

Hallo,

Ich habe heute Morgen bereits einen Post gemacht. In einem Kommentar wurde ich darauf aufmerksam gemacht etwas genauer einzugehen, dies werde ich nun machen.

Also am 7.6.2017 sind wir zusammengekommen nachdem wir uns 2 Wochen ca. gekannt haben (sie hat mich nur so nebenbei angeschrieben). Am Anfang dachte ich das alles super sei. Ich war überglücklich, und ich habe ihr vertraut. Anfang Herbst haben wir uns immer öfters mit meinem besten Freund getroffen. Sie verstanden sich gut und das war mich völlig egal, ich fand es sogar gut. Aber Anfangs November, als sie mich immer wieder verschoben hat habe ich dann ihr gesagt das ich das nicht möchte. Am 24.11.2017 hat sie ihn geküsst. Ich war am Boden zerstört, aber das schlimme war sie hatte immer noch Kontakt mit ihm. Ich durfte nie wissen was sie schrieben/redeten. Aber nach ca. 1 Monat brach sie endlich den Kontakt hab.

Später hat sie aber Bilder an jemanden anderes Versendet und ihm geschrieben das sie mich nicht liebt etc. Ich habe ihr wieder eine Chance geben.

Dann als sie noch einen anderen Typen küsste wolle ich dann schlussmachen aber Ich weiss nicht wieso ich rannte zu ihr zurück und ICH entschuldigte mich. Dies passierte nochmal ein paar Wochen später.

Aber nun weiter, sie hat als sie angetrunken war meinem neuen besten Freund ihre Brüste gezeigt. Sie schreibt immer noch mit ihm und es ist bis heute mein einziger Freund. Dann lief alles perfekt für 3 Monate, man dazusagen das sie sich immer sehr oft entschuldigt hat und mir versprochen hat es nie wieder zutuen.

Auf jeden Fall hat sie am 3.6.2019 das erste Mal gesagt ich soll heute nicht kommen sie will alleine sein. Am Mittwoch hat sie Schluss gemacht und gesagt das sie nur «pause» als Single will und ich gute Chance hätte wieder mit ihr zusammen zu kommen. Wir sahen uns am Donnerstag und Freitag. Am Samstagmorgen sagt sie mir ich muss gehen sie haben gleich Besuch. Ich Ahabe sie gefragt ob wir wieder zusammen sein können und sie meinte Ja. Also ging ich. Am Abend ruft sie mich an sagt wir haben keine Zukunft sie hätte einen Jungen geküsst. (Sie hat es extrem gleichgültig gesagt). Am Montag trafen wir uns und sie sagte mir, dass sie mit ihm S. hatte. Und flehte mich an bei ihr zubleiben (So nebenbei haben sie es ohne Kond. gemacht und ich muss noch einen Schwangerschaftstest mit ihr machen (Zum Glück war er Negativ) Sie schrieb dann hinter meinem Rücken mit ihm weiter bis Mittwoch.

Und ja da bin ich Ich habe keine Kraft und Lust mehr bin am Boden zerstört und kann mich nicht trennen. Jedes Mal wenn ich es versuche komme ICH weinend zu ihr zurück. Jetzt schon 6 mal. Ich weiss nicht was ich tun soll Ich kann mich einfach nicht trennen, spätestens wenn es dunkel wird bekomme ich panische Angst und fühle mich total alleine, ich bin wirklich kurz vor dem Durchdrehen.

Danke fürs Lesen

Silas 

Liebe, Freundschaft, Angst, Liebeskummer, Trennung, betrogen, Liebe und Beziehung, Panik, Panikattacken
8 Antworten
Meine Freundin hat meinen besten Freund geküsst?

Ich versuche in diesem möglichst kurzen Text mein Problem so gut wie möglich zu erläutern. Vorerst ein paar Infos: Ich bin mit ihr seit dem 07.06.2017 zusammen und wir hatten eine tolle Zeit! Sie hatte keine einfache Kindheit auf jeden Fall neigt sie dadurch viel zu lügen und kann sich die Wahrheit oft selbst nicht eingestehen(Ich werde nicht näher drauf eingehen). Wir hatten immer wieder Streit haben aber uns immer wieder nach max. 24h wieder versöhnt, nun haben wir aber schon seit 5 Tagen streit. Nun zur Geschichte die das Fass zum überlaufen brachte: Am Freitag 24.11.2017 sagte sie das sie gleich zum BH kommen würde, ich habe da 1h da gewartet(es war sehr kalt)aber sie kam nicht, ich ruf sie an und sagte ihr das ich jetzt nachhause gehen würde. Dies tat ich auch zuhause rief ich sie immer alle 30min ob sie nun jetzt kommen würde. Sie sagte immer: Ja bin gleich da. 3h später kam sie endlich nachhause. Betrunken... Danach hatten wir streit, weil sie trinken war ohne mich. Und als kurz davor war mich zu entschuldigen, sah ich auf ihr Handy sie hatte eine neue Nachricht von G(Ich hab ihm die Freundschaft gekündigt weil er unheimlich viel Zeit mit meiner Freundin verbracht hat) und in der Stand Zitat: Shazz <3 <3. Danach ist alles eskaliert. Am Samstag kamen wir wieder etwas runter weil sie mir versichert hat das sie nicht wusste wieso er das schreibt. Doch am Montag erzählte sie mir die Wahrheit. Sie traf G auf dem Weg zu mir und ja kurz und bündig er hat sie geküsst und danach sie ihn zurück. Und sie, Zitat: steht etwas auf ihn. Aber ich merke wie es ihr Leidtut. Doch ein paar sachen gehen nicht auf. z.B wieso sie mich am Samstag gefragt hat ob ich wirklich nicht mehr mit ihm befreundet sein will (da hat sie es schon getan). Und 2 verletzt mich das sehr sehr Stark. 2. Hat sie IMMER NOCH Kontakt mit ihm. Was soll ich tun ? Danke im voraus für hilfreiche Texte


Tut mir aufrichtig Leid das ich es nicht kürzer fassen konnte.

Lg. Streber

Liebe, Freundschaft, Betrug, Freundin, Liebe und Beziehung
14 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.