Hallo zusammen, ich habe seit einigen Jahren aufgehört Alkohol zu trinken. U.a. auch deshalb, weil ich dabei immer wieder Fremdgeh-Gedanken hatte. Es ist aber nie passiert. Aber bevor, habe ich eben damit aufgehört.

Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder, diese Familie möchte ich nie gefährden.

Am vergangenen Freitag hab eic hdann zum ersten mal wieder etwas getrunken. Die Party war in Ordnung und es ist auch nichts passiert. Nach der Party hat mir dann eine alleinstehende Frau von der Party geschrieben. Ich habe dann geantwortet und zweideutige bzw. auch eindeutige Dinge geschrieben... was ich jetzt alles mt ihr machne würde usw...ich ekle mich richtig vor mir selbst. Anzügliche Fotos oder ähnliches habe ich nicht geschickt, es ist auch nichts passiert und diese Frau ist auch absolut nicht mein Typ. Tags darauf habe ich mich bei der Frau entschuldigt und gefragt ob wir das alles vergessen können, was sie auch bejaht hat. Ich habe ein mega schlechtes Gewissen und habe auch Angst, dass diese Frau das evtl. meiner Frau zeigen wird.

Was würdet ihr tun?? In die Offensive gehen und es meiner Frau sagen? Einfach abwarten und hoffen das nichts passiert? Mache ich mir darum zu viele Gedanken? Es ist wie gesagt überhaupt nichts passiert und ich habe es auch nicht vor.