Neffe von Vater beobachtet mich in der Nacht, ich kriege langsam starke angst?

Hallo, würde das nicht schreiben wenn das Thema nicht so ernst wäre. Der Neffe von meinem Vater ist 33, ich bin 16. Ich fand ihn schon immer etwas komisch da er uns öfters besuchen gekommen ist. Mal kommt er in mein Zimmer einfach so und geht, mal folgt er mir wenn ich aus der Dusche in mein Zimmer gehe und tut dann so als würde er was suchen (weil sein Koffer etc bei mir im Zimmer ist). Letztens erst hat er durch den Schlitz geguckt was ich mache, habe erstmal nicht bemerkt das er mich beobachtet erst bisschen später und als ich ihn gesehen habe fängt er so komisch an zu lachen. Ich kann seit tagen wegen Bauchschmerzen nicht schlafen. so gegen 2 Uhr Nachts lag ich dann in meinem Bett und bin dann aufgewacht als ich so schleich schritte gehört habe. Hab dann gesehen wie er mich wieder beobachtet hat, als er dachte ich „schlafe“, das ding ist es kann ja auch sein das er das öfters schon gemacht hat jetzt, aber ich das bis dahin nie gemerkt habe. Ich hab das mal meiner Mutter gesagt aber ich werde bei sowas immer als egoistisch, gemein undso abgestempelt. Ich habe mittlerweile starke angst, ihr kennt ja meistens aus filmen wie sowas enden kann. Was soll ich machen? Zu einer Freundinn? Nochmal mit meinen Eltern sprechen?

Dusche, Mutter, Familie, Freundschaft, Angst, Polizei, Sex, Vater, Liebe und Beziehung, Nacht, Neffe, Onkel, Psyche, sexuell, Stalker, Vorurteile, Psychopath
5 Antworten