jaja, ein BWL Studium ist umfassender..

Wipäd = BWL + Zweitfach

Wenn du es dir gut vorstellen kannst Lehrer zu werden ist Wipäd natürlich das Maß der Dinge, denn mit BWL kommst du als Quereinsteiger nachher nicht mehr rein (kommt auf das Bundesland an). Falls du dann nicht mehr Lehrer werden willst kannst du trotzdem noch in die Wirtschaft. Habe selbst genug Kollegen, die das mit Wipäd gemacht haben.

Ja Sport ist als Zweitfach möglich, mach dich mal an deiner Uni der Wahl schlau..

PS: die besten Lehrer sind meiner Meinung nach die mit Berufserfahrung. Alsi beste Voraussetzungen auf deiner Seite...

...zur Antwort