das wasser ist genießbar wenn es verschlossen war, und die flaschen dabei nicht geplatzt oder irgendwie sonst glas abgesplittert ist. Auch Uzo flockt, wenn man ihn ins Gefrierfach legt.

...zur Antwort

ich würde meine kinder NIE WIEDER aufs gym schicken, dieses (bayerische) G8 ist der letzte dreck. und lächerlich noch dazu - durch diese neuartige form des "neunjährigen G8" und der weigerung, ein "normales G9" wieder einzuführen.

der neue GUTE weg führt derzeit eigentlich über realschule, mittlere reife, denn DANN bist du so weit dass du neu entscheiden kannst ob du weiter lernen möchtest, zb auf der FOS um anschließend zu studieren (Bachelor an der FH) wenn du ein überflieger bist machst du sogar die FOS13 und hast nach 3j FOS ein vollwertiges Abitur für die uni.

wenn du nach der mittleren reife merkst dass du lieber was arbeiten möchtest um einen beruf zu erlernen - nichts besser als das!

dagegen kannst du mit einem FH-bachelor sofort einen job suchen, aber auch an der fh bleiben _ODER_ an di uni gehen um dort den master anzustreben - du siehst, das abi am gym ist nicht mehr zwingend.

falls du am gym latein lernst bist du eh die allerärmste sau, denn diese sprache kannst du im leben nur dann verwenden, wenn du einen job im vatikan anstrebst.

...zur Antwort

falls es dir darum gehen sollte, einen besonders guten notenschnitt wegen numerus clausus zu erzielen, dann könnte folgende taktik erfolgreich sein:

1) studiere deinen stundenplan und die fächer in der 11. und 12. klasse.

2) plane dein ziel, nach der ersten hälfte der 12. klasse "freiwillig" in die 11. klasse zurückzutreten

3) lege dir die fächer, facharbeiten, seminare so, dass du exakt weißt welche prüfungen, facharbeiten, noten du im 1. 2. 3. 4. 5. 6. semester ablegen möchtest.

du wirst herausfinden, dass du dir einen super-coolen stundenplan über die 3 schuljahre legen kannst, mit DEUTLICH weniger stunden als du es bisher auf dem weg zum turbo-abitur gewohnt bist.

konzentriere dich in den 3 schuljahren ausschließlich auf die fächer, in denen du von anfang an punkten musst. einige davon werden dir im wiederholungsjahr anerkannt, d.h. du kannst diese freie zeit nutzen um in den anderen fächern richtig gas zu geben.

und am ende: vergleiche deine (3-jährige) kollegstufe mit denen, die ein jahr früher fertig wurden und wegen NC einen lächerlichen Bonus für ihr wartejahr bekommen. wer hatte die bessere schulzeit? wer bekommt den studienplatz als erster?

einziges risiko: netz und doppelter boden entfallen, weil du in den drei jahren nicht "durchfallen" darfst. also von vornherein ein 7. und 8. semester am gymnasium ausschließen. vorteil für deine eltern: sie bekommen ein jahr länger kindergeld ;-)

...zur Antwort

kenn ich glaubich früher von irgendeiner radiosendung. könnte schon ein paar jahrzehnte her sein. ich wohne im süden deutschlands (muss aber nicht heißen dass im süden gesendet wurde)

...zur Antwort

Auto kaputt nach endstuffen einbau?

hallo

am wochenende haben wir für meine freundin ein eigenes auto gekauft.einen Opel corsa B 99 1,2.

Sie wollte gerne ne eigene anlage haben,gut endstuffe hatte ich noch meine erste,kein super ding aber für sie reichts.ist eine Magnat classic 360.Autoradio habe ich von nem bekannten,da haben die die kontakte umgepullt.und zwar minus an plus und plus an minus.man sagte mir dann geht das radio ohne zündung.

Naja gut,ich fing also an die kabel erst mal provisorisch zu legen und die entstufe zu testen alles ging :-).ich habe mir extra ein kabelset mit sicherung bei saturn für 30 euro geholt..so das zündkabel habe ich Nicht mehr von der batterie abgemacht.Fehler?

also seiten verkleidung ab,alle kabel richtung kofferraum verlegt und schön wieder dran. entstuffe angeschlossen ging nicht!hmm sicherung überprüft und sie kam!naja gut wollte heute ne neue einbauen weil sie den wagen brauchte.als sie dann gestern abend feierabend hatte und nach hause fuhr hat sie ihm an na kreuzung abgewürgt.dann sprang er nicht mehr an!batterie komplett leer!ich hin starthilfe gegeben und lief..naja zuhause angekommen machte sie ihm aus (ca 7 km stadt)und ich habe versucht ihm zu starten...nix leer!

die batterie ist 12 jahre alt!Schlimm?zieht das kabel jetzt strom was ich verlegt habe. obwohl es ja nicht mehr bis zur endstuffe reicht wegen defekter sicherung?minus ist dran und remote von radio zur endstuffe.

ich habe voll schiss das die lichtmaschine hin ist weil wie kann sie eben starten und 1 km später nach abwürgen springt er nicht mehr an!am wochenende bring mein vater eine batterie mit.

ich habe meine endstuffe damals mit n kumpel eingebaut.aber eigentlich habe ich alles richtig gemacht bis auf das plus kabel nicht wieder von der batterie zu trennen.zieht das radio jetzt strom wegen diesen umgepolten kabel?

wie erkenn ich ob die lichtmaschiene oder die batterie kaputt ist?

...zur Frage

Plus = Plus!

Minus = Minus!

alles andere ist völliger Quatsch. Wenn du Glück hast ist nur die Sicherung defekt und hat verhindert, dass auch dein Radio / Verstärker / Lautsprecher etc geschossen wurden. Dir ist schon klar, dass das Auto-Chassis mit dem Minuspol von Batterie, LiMa etc verbunden ist, dh. jederzeit Kurzschlüsse auch dadurch entstehen können, dass irgendein Kabel das Chassis berührt?

Rechne mal nach, wieviel Watt dein LiMa MAXIMAL bringt, dh bei voller Motordrehzahl. Rechne nach wieviel Wattstunden deine Batterie Kapazität hat. Rechne nach, wie lange deine Lichtmaschine laufen muss, um die Batterie wenigstens 2/3 zu füllen! Rechne alles mit 30...50% Wirkungsgrad, und ziehe vom möglichen Ladestrom die Stromverbraucher ab (Zündung, Licht, Lüftung, ALLE elektr. Verbraucher, auch Bremslicht, Uhr, Kontrollampen, Heckscheiben- und Sitzheizung etc etc.). Wetten du müsstest viele Stunden fahren, um die Batterie allein von der LIMA zu laden?

Erst denken, grob nachrechnen, dann handeln!

...zur Antwort

vorgas kannst du jetzt schon üben (bitte ohne Hintermann)

schalte in der fahrt bei ca 45kmh vom dritten in den zweiten gang. beim einkuppeln wirst du einen leichten ruck nach vorn spüren, der umso heftiger ist (alle insassen nicken gemeinsam) je schneller du die kupplung kommen lässt.

nun probier dasselbe, aber gib EIN WENIG gas, während du die kupplung kommen lässt. du gibst dann perfekt vorgas, wenn dein auto während des einkuppelnd und auch danach im zweiten gang mit exakt derselben Geschwindigkeit (45kmh) weiterfährt.

selbstkontrolle: keiner der beifahrer nickt auch nur minimal mit seinem kopf, nicht einmal der wackelnd auf der hutablage hinten.

(ps ich schließe aus deinem nick62, dass du die fahrschule schon vor ca. 32 jahren begonnen hast, und etwas betagtes material zur Vorbereitung auf die theoretische prüfung verwendest)

...zur Antwort

geht überall

ferienfahrschule

sogar im ausland, aber da hast du wegen anerkennung hier vermutlich schwierigkeiten

...zur Antwort

das legt sich wieder von selbst, sobald du erwachsen geworden bist - also etwa mit 20-22 Jahren.

...zur Antwort