ist dieses unkonventionelles anschreiben gut?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Büromanagement,

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich habe lange überlegt welche Art von Einleitungssatz ich nehmen möchte. Da ich ein offener und entschlossener Mensch bin und großes Interesse an Ihrem Unternehmen habe, entschied ich mich dafür unkonventionell anzufangen, auch wenn es etwas Mut erfordert hat. Um mich aus der Masse herauszuheben wollte ich nicht unbedingt mit „ Hiermit bewerbe ich mich ...“ starten. Also habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann gerne weiterlesen.

Ausschlaggebend für meine Begeisterung und Neugier für mcdonalds war folgender Satz: „Ohne Menschen die Fragen stellen, kann es keine Antworten geben.“ Ich möchte Fragen stellen und ich bringe genug Mut auf um dies auch zu tun. Arbeiten bedeutet für mich nicht nur irgendeinen Job zu machen. Ich suche auch die Herausforderung neuer Aufgaben. Mit Ihren revolutionären Innovationen in den verschiedensten Bereichen ist mcdonalds der richtige Ort dafür. Als Vorläufer der Elektrotechnik habt Ihr die Industriebranche entscheidend bewegt. Aber ich denke das wissen Sie bereits selbst. Meine Motivation ist es in einem Unternehmen zu arbeiten indem Mitarbeiter mit Ihren Ideen und Entdeckungen die Welt verändern bzw. bereits verändert haben. Siemens handelt verantwortungsvoll, exzellent und innovativ. Wer möchte nicht Teil eines solch starken Fundaments sein?

Meine Mittlere Reife habe ich im Juni 2014 absolviert. Seitdem arbeite ich als Teilzeitkraft bei Kaiser's Tengelmann um meine Afrikareise zu finanzieren. Ich fliege im Juli 2015 für zwei Monate nach Ghana um mich dort in einem Kinderheim zu engagieren und in Hilfsprojekten rund um den Aufbau solcher Kinderheime mitzuhelfen. Mich zeichnen ein selbstbewusstes, gepflegtes Auftreten und ein hohes Maß an Motivation aus. Zudem besitze ich gute organisatorische Fähigkeiten die auch sehr hilfreich in meiner Reiseplanung waren. Flexibilität ist außerdem eine große Stärke von mir. Mit häufig wechselnden Aufgaben und Arbeitssituationen kann ich gut umgehen. Kunden und serviceorientiertes Denken und Handeln ist für mich selbsverständlich. Da ich in erster Linie in meinem jetzigen Beruf mit Kunden hantiere. Ich sehe in Ihrem Unternehmen große Chancen für eine beruliche Zukunft, auch weil ich die nötigen Eigenschaften und Qualifikationen mitbringe.

Ich freue mich, wenn Sie eine zukünftige erfolgreiche Zusammenarbeit positiv einschätzen und mir die Gelegenheit geben Sie persönlich von mir zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

bitte auch rechtschreibtipps wenn jmd lust drauf hat :D

...zur Antwort