MS Diagnose evtl Fehlerhaft?

Guten Abend Damen und Herren :) Bitte nicht gleich von der Überschrift verwirren lassen denn ich bin es heute auch und würde gerne mehrere Fakten zu MS wissen und mein Wissen erweitern ob meine Vermutungen oder Unwissenheit stimmt.

Ich fang mal von ganz vorne an und erklär es euch.

Ich bin 26 Jahre jung und Männlich. Vor ca. 2 Jahren wurde mir plötzlich schwindelig auf der Autobahnfahrt zur Arbeit und ich musste zur Seite fahren. Minuten später war wieder alles Ok und ich fuhr weiter als ob nichts wäre. Wochen später kam dieses Gefühl erneut und ich konnte seit dem die Autobahn nicht befahren( Zittern, verkrampfen, schweißaubrüche, hyperventilieren) eine Panickattacke die mir mein Hausarzt dann mitteilte und mich zum Psychologen weiterleitete. Dieser bestätigte es. Der Psychologe riet mir zu einem Kopf-Mrt um klarheiten zu schaffen. hier wurde in eine Neurologischen einrichtung eine 1 cm Stelle( rechts) gefunden aber nicht als Schwerwiegend empfinden und nichts weiter wäre. Soweit so gut, da man aber nicht direkt ohne weitere untersuchungen "abgestempelt" werden will wollte wendete ich mich zu einem "rumd um check" bei einem weiterem Neurologen. Hier wurden dann verschiedene Untersuchungen durchgeführt. MRT Rückenmark: -alles okay- PET Ganzkörper: - alles okay- Motorik Ganzkörper: -keine Einschränkung- Lumbalpunktion: - leicht erhöhter Entzündungswert, sonst alles okay- Nervenleitfähigkeit: - alles okay- ( hier wurden Augen, Arme, Kopf und Beine gemessen) Blutwerte : - alles im grünen Bereich-

Heute hatte ich dann die "Befundbesprächung" wenn man das so nennen mag. --> Diagnose MS !!!!

Jetzt meine Frage an euch Leute :) Kann man diese Diagnose aufgrund dieser für mich viel zu wenige Anzeichen oder auch Befunge geben ? Gibt es evtl viel zu schnelle Diagnosen auf MS ? Ich möchte keinen Arzt angreifen auf Unfähigkeit oder ähnliches aber es passieren nun mal viele Fehler :(

Ich hoffe ihr könnt mir da mit eurer Erfahrung weiterhelfen und auch Erläutern wenn es geht, denn ich bin grad richtig unschlüssig :/

Danke schon mal !! Und einen schönen Abend :)

Diagnose, ms, Multiple Sklerose, Neurologie
2 Antworten