extrem schlechte Haut, mit den Nerven am Ende. Was tun?

"Ich habe ein sehr großes Problem. Schon seid dem ich 14 bin hat das mit meiner schlechten Haut abgefangen. Sie kam einfach so gut wie über Nacht und dann war?"

"Erst einmal meine Rechte backe davon betroffen mit ganz vielen roten pickeln. Wochen später war auch die Linke dran. Ich war beim Hautarzt er hat mir verschiedene Salben gegeben und sie haben es ab und zu echt ein bisschen besser gemacht. Ich hab auch viele Mitesser an der Nase. Manchmal war meine Haut halt schlechter und manchmal fand ich es sogar echt gut. In der letzten Zeit hab ich dann eine total hubbelige Haut bekommen, diese kleinen hubbel waren überall aber nicht rot, doch ich habe meine Creme vom Arzt weiter verwendet. Besonders hat man die Hubbel gesehen wenn ich geschminkt war. Es war so krass das ich sogar nicht mal mehr raus wollte und jetzt bin ich im Urlaub und ich dachte hier bekommt mein Gesicht ein bisschen Bräune und alles wird besser aber grade das Gegenteil! Meine Haut ist so schrecklich ich könnte stundenlang weinen. Meine rechte und linke backe sind sehr davon betroffen und das sind dann einfach so 5 Pickel circa die nah beieinander sind und dann ist meine ganze Backe einfach rot, nachdem ich in der Sonne war eitern sie auch immer. Ich dachte am Anfang erst es sind die unterlagerungen die aus der Haut nach oben kommen und alles verheilt und wird besser, aber momentan bin ich mir sicher das dass nicht mehr der Fall ist. Und wenn ich Versuch einen Pickel zu überschminken geht das nicht, weil der Pickel ein etwas größerer hubbel ist. Ich hoffe ihr könnt mir schnell weiter helfen ich bin echt am Ende ich will nicht mal mehr aus dem Hotel hier gehen

...zur Frage

Kopf hoch das wird. Geh bitte zum Hausarzt und lass dir isotretinoin (aknenormin) verschreiben. Das wirkt wunder. Ehrlich. Es hat zwar mehr als genug Nebenwirkungen aber das risiko bin ich auch eingegangen. Diese Vitamin-A säure holt alles raus und nach 2 wochen siehst du aus wie neu geboren. Narben sind weg und du kannst ungeschminkt aus dem haus. Ich hab die therapie 6 monate lang gemacht und danach war alles weg. Ich hoffe das hilft dir aber ich kenne keinen dem das nicht geholfen hat. Verwende keine peelings und benutz nur sanfte reiningungsgele und unbedingt gesichtswasser. Ich empfehle dir AOK mit weißem tee. Morgens und abends reinigen, gesichtswasser drauf und eine creme. Viel glück! Liebe grüße:)

...zur Antwort

Hallo:) Also mir ging das genauso. Ich hab akne (war bis vor einem jahr viel schlimmer) und ich meine immer dass ich meine pickel während dem fernsehen etc "wegmachen" muss. Hände nicht gewaschen und immer im gesicht rumlangen. Aber ich hab das ergebnis gesehen und das ist wesentlich schlimmer als sich zu ermahnen die hände aus dem gesicht zu lassen. Gegen die eiter pickel: nimm dir eine STERILE pinzette oder nadel und picks die eiterkuppe auf bzw zieh sie ab. Dann nimmst du dir ein klopapier stück und drückst ihn aus. Somit ist der pickel weg, er ist steril und du hast nichts was du "beseitigen" musst mit dreckigen händen etc. Ich hoffe ich kann helfen :) Liebe grüße!

...zur Antwort

Evtl Eisenmangel? Hat er ein großes Blutbild machen lassen?

...zur Antwort

Hey:) ich hatte meine Mandel Operation am 01.04.2015
Die Schmerzen waren vom 01-03 Tag auszuhalten 
Ab dem vierten Tag war es dann leider das krasse Gegenteil. Die Ärzte haben mir dann 4mal täglich Ibuprofen 800mg gegeben und parallel dazu paracetamol 600mg ebenfalls 4mal täglich. Auf die Nacht habe ich eine voltaren schmerztablette  bekommen wozu es morgens immer einen magenschutz gab. 
Geholfen hat selbst das nicht wirklich. Du musst ganz ganz viel trinken damit sich die Beläge lösen. Ich wollte das auch nicht glauben aber dann geht das schmerzfrei. Meine Nachbarin damals hat so gut wie nichts getrunken und ihr wurden die Beläge dann vom hno entfernt. Ich hab dann jedenfalls ab dem neunten Tag Morphin bekommen was für mein Alter eher selten ist (bin fast 16). Ab dem 13. Tag war ich komplett schmerzfrei. Ich konnte wieder scharf essen und alles mögliche trinken. Das einzige was mir bis heute zu schaffen macht ist Müsli aber das wird wohl auch nichts mehr. Bei mir sind Knopflöcher geblieben an den Wunden die nichtmehr ganz zu gehen.  
Ein kleiner Tipp für's allgemeine: kühl deinen Hals nicht zuviel weil das ganz ekelhafte Ohrenschmerzen mit sich bringt. Ess Eis und trink Kohlensäure freies Wasser (lass die Finger lieber von Saft, das brennt wie die Hölle)
Also dann ganz viel Glück weiterhin und werd schnell gesund. Geb nicht auf in spätestens 2 Monaten wirst du mehr als froh sein die Dinger los zu sein !!!😊 
Liebe Grüße!! :)

...zur Antwort

Hey:) ich hatte meine Mandel Operation am 01.04.2015
Die Schmerzen waren vom 01-03 Tag auszuhalten
Ab dem vierten Tag war es dann leider das krasse Gegenteil. Die Ärzte haben mir dann 4mal täglich Ibuprofen 800mg gegeben und parallel dazu paracetamol 600mg ebenfalls 4mal täglich. Auf die Nacht habe ich eine voltaren schmerztablette  bekommen wozu es morgens immer einen magenschutz gab.
Geholfen hat selbst das nicht wirklich. Du musst ganz ganz viel trinken damit sich die Beläge lösen. Ich wollte das auch nicht glauben aber dann geht das schmerzfrei. Meine Nachbarin damals hat so gut wie nichts getrunken und ihr wurden die Beläge dann vom hno entfernt. Ich hab dann jedenfalls ab dem neunten Tag Morphin bekommen was für mein Alter eher selten ist (bin fast 16). Ab dem 13. Tag war ich komplett schmerzfrei. Ich konnte wieder scharf essen und alles mögliche trinken. Das einzige was mir bis heute zu schaffen macht ist Müsli aber das wird wohl auch nichts mehr. Bei mir sind Knopflöcher geblieben an den Wunden die nichtmehr ganz zu gehen.  

Ein kleiner Tipp für's allgemeine: kühl deinen Hals nicht zuviel weil das ganz ekelhafte Ohrenschmerzen mit sich bringt. Ess Eis und trink Kohlensäure freies Wasser (lass die Finger lieber von Saft, das brennt wie die Hölle)

Also dann ganz viel Glück weiterhin und werd schnell gesund. Geb nicht auf in spätestens 2 Monaten wirst du mehr als froh sein die Dinger los zu sein !!!😊
Liebe Grüße Sarah :)

...zur Antwort