Früher ins Bett gehn, versuch in Ruhe zu schlafen :)

...zur Antwort

Ich möchte zum Streber werden! (Richtig gut in der Schule werden)

Also ich bin in der 8. Klasse einer Realschule und ich bin nicht so gut in der Schule. Ich habe in viele fächern eine 4 mein ganzes Zeugnis besteht nur aus 3en und 4en. Statt jetzt von der 4 auf eine 5 abzurutschen, habe ich mir jetzt festgenommen, dass ich richtig gut werden will!! Aber ich bekomme es nicht hin! anfang des 2. chuljahres wollte ich neue mappen anfangen, da meine nicht vollständig waren. Aber wir sollten unsere alten Mappen behalten! Deswgeen habe ich angefangen, meine Mappen neu zu machen. Also des Stoff bei einer Mappe einer Freundin abschreiben. Es ist verdammt viel und ich weis einfach nicht wie ich gut in der Schule werden soll, wenn ich nicht mal alles vollständig haben kann!! Sobald ich anfange, mich zu verbessern, kriege ich eine Sache nicht hin und hab dann auf alles keine Lust mehr! Nach der Schule bin ich total erschöpft vorallem weil ich erst mal bis zum 3. Stock Treppen steigen muss <.<. Ich esse dann und lasse mich aufs Sofa fallen und habe Lust zu gar nichts obwohl ich mir noch auf dem Weg nach hause sage, heute lerne ich und mache sofort alle Hausaufgaben! Ich kriege es eifnach nicht hin :( Habt ihr gute tipps wie ich mir richtig angewöhnen kann, immer für die Schule zu streben und aufmerksamer in der Schule zu sein?? Wie kann ich anfangen, mich für die Themen zu interesieren? Wie kann ich in der 9. möglichst nur 1en und 2en haben!? Ich will es unbedingt schaffen!!

...zur Frage

Ich hab mir immer ein Tagesablauf gemacht :) Das hilft. z.B. es ist 15.00 Uhr dann mache ich z.B bis 16.00 HA(usaufgaben) dann kurz pause so 10min & dan 2h lernen wenns geht für alle Fächer lernen am besten für den am nächsten test am meisten früh anfangen zu lernen hilfst mach es lieber so, wenn du 1 tag davor lernst quetscht du es sozusagen in deinen kopf :D Ich hoffe ich konnte dir helfen. LG..

...zur Antwort