Weshalb erhalte ich beim Zahlarzt immer eine kostenlose Kunststofffüllung, obwohl ich weder zusatzversichert bin und auch keine Amalgam-Allergie habe?

Hallo liebe Freunde!

Bei meiner Frage geht es nicht so sehr um die Vorteile von Amalgam oder Kunststoff. Es geht auch nicht darum, welche Kasse welche Leistung bringt. Meines Erachtens übernimmt meine gesetzliche Krankenkasse (SBK) mit dem stinknormalen Krankenkassenbeitrag keine Füllungen beim Zahnarzt, die aus Kunststoff sind. Jedenfalls nicht voll. Eigentlich sollte ich Amalgam bekommen. Allerdings hatte ich in den letzten paar Jahren immer mal wieder ein Füllung, erst letzten Oktober am hintersten Backenzahn. Und immer wieder das gleiche Bild: "Wir machen eine Füllung", blaues Licht, Kunststoff. Kein Frage durch meinen Zahnarzt, ob Analgam oder Kunststoff. Sofort Kunststoff. KEINE ZUZAHLUNG.

Ich habe keine Zahnzusatzversicherung. Ich habe keine Allergie gegen Amalgam. Ich meine ausschließlich Füllungen an meinen Backenzähnen, nicht im Frontbereich.

Ein befreundeter Zahnarzt meinte, das sei gar nicht möglich. Die SBK würde nur Amalgam zahlen und Kunststoff sei dann zuzahlungspflichtig. Auch von anderen Freunden weiß ich, dass die zirka 70€ für eine Kunststofffüllung zuzahlen. Ich nicht.

Manche Freunde wollten mir das einfach nicht glauben. Meinten, ich habe vielleicht doch Amalgam, ohne es zu wissen ^^. Oder ich hätte doch was bezahlt. Ebenfalls, ohne es zu wissen?? ^^

Jetzt geht es mir nicht so sehr darum, anzugeben. Ich will nur wissen, weshalb mein Zahnarzt mir immer 70€ "schenkt". Ich will auch nicht den Zahnarzt fragen und schon gar nicht meine Krankenkasse. Dann kommt noch raus, dass ich nachzahlen soll oder dergleichen...

Aber ich schätze, dass das so seine Richtigkeit haben muss. Ich hatte in den letzten 10 Jahren vielleicht 4 Füllungen, die ich alle kostenlos mit Kunststoff erhalten habe. Eine Zahnreinigung bezahle ich bei demgleichen Zahnarzt allerdings voll, auch eine zweite Zahnsteinentfernung im Jahr kostet! Nur die Füllungen sind "gratis"...

Die Frage "Kann das sein?" ist gar nicht notwendig, denn es ist einfach so. Die Frage ist: Warum ist es so?

...zur Frage

Antwort auf meine gestellte Frage konnte ich beim Zahnart direkt beantwortet bekommen:

Mein Zahnarzt setzt einfach nicht auf Amalgam und rechnet eine gute Kunststofffüllung ohne Zuzahlung mit der Kasse ab. Glück gehabt. :-)

...zur Antwort