Leutee kann mir bitte jmd helfen?

Soo Leute es ist so, vor einigen Jahren haben sich meine eltern getrennt (sie waren nicht verheiratet), weil mein Vater eine andere Freundin hatte. Dann hatte meine Mutter eh wieder Kontakt mit ihm und er ist mich auch immer am Wochenende besuchen gegangen.

Mein Vater wohnt auch schon seit einigen Jahren bei seiner anderen Freundin und immer wenn meine Mutter ihn darauf anspricht z.b 'mit wem warst du auf diesem Ball?' sagt er dass er allein war und es nicht stimmt und generell sagt er dass er keine Freundin hat. Und er redet auch mit mir nicht darüber.

So jetzt hat meine Mutter iwie raus gefunden, dass er sie vielleicht geheiratet hat (nicht ganz sicher jedoch ist sie auf Facebook mit seinem Nachnamen angegeben). Und jetzt will sie ihn nicht mehr sehen aber hat ihn noch nicht darauf angesprochen. Er ist ja bis jetzt immer am Wochenende zu mir nach Hause gekommen. Er hat jetzt schon oft gefragt wie es denn am Wochenende ausschaut und ich hab jetzt immer irgendwelche Ausreden erfunden, aber langsam gehen sie mir auch aus...

Meine Mutter hat zwar gesagt ich kann ihn gerne sehen aber nicht bei ihr zuhause und jaa sonst ist er immer gekommen und wenn ich mich jetzt mit ihm wo anders treffen will (ohne Grund) kommt das auch komisch rüber.

Ich bin jetzt iwie verzweifelt und hab keinen Plan was ich tum soll, weil meine Mutter will ja nicht mit ihm darüber reden :(

Kann mit bittee irgendjemanden helfen🙏🏻

Familie, Freundschaft, Eltern, Liebe und Beziehung, lügen, Probleme mit Eltern, Probleme Zuhause, Treffen
3 Antworten
Wie überrede ich meine Mutter zur Reitbeteiligung?

Also davor eine kurze Zusammenfassung weil der Text ein bissi lang ist: Meiner Mutter ist die rb zu teuer, wie kann ich sie überreden?

==================================

Also ich bin 12 Jahre alt bald 13 und reite jetzt über 5 Jahren, ich nehme einmal in der Woche Unterricht auf schulponys (würde ich auch weiterhin nehmen). Ich habe die Reiternadel und war auch schon auf einigen Tunieren. Also ich bin halbwegs sattelfest.

Seit 1-2 Jahren hab ich mal nach reitbeteiligungen im Internet gesucht, aber hab nie eine passende gefunden.

Doch eine gute Freundin von mir (sie ist 11) hat ein Pferd und hat es jetzt seit einigen Wochen auf dem Reitstall eingestellt wo ich reite. Ich bin ihr Pferd mal so geritten und ihre Mutter sagte, dass das Pferd bei mir total gelassen aussieht und so. Ich bin auch gut mit ihm zurechtgekommen. Sie hat mir angeboten dass ich die rb von ihm sein kann, also einmal unter Woche. Ich würde auch Bodenarbeit machen, ausreiten gehen und halt auch Entspannungsübungen und mich so um ihn kümmern.

Sie hat auch schon mit ihrer mutter gesprochen und die mit meiner.

Die schule würde auch nicht drunter leiden weil ich eh relativ gut bin.

Eigentlich wäre alles perfekt aber meine Mutter sagt halt ihr wäre das alles zu teuer weil ich müsste am Anfang noch Unterricht auf ihm nehmen. Und sie will auch nicht im Winter immer raus fahren mit Bus würde ich 2 Stunden brauchen also das wär nix.

Ich hab ausgerechnet dass es 250€ pro Viertel bis halbes Jahr kosten würde, was ja nicht soooo unglaublich viel wenn man es mit anderen rb's vergleicht.

Irgendwelche Argumente helfen bei meiner Mutter nicht viel also wie könnte ich sie überreden??

Sorry für den langen Text💖

Pferde, Reiten, Reitbeteiligung, Mutter überreden, RB
10 Antworten