Da du frisch unterwegs bist hier mal ein paar Infos:

RAW Dateien speichern im Prinzip Helligkeitswerte. Und diese Daten bearbeiten, drucken oder sonst was zu können müssen sie konvertiert werden. Das geht mit dem eigenen Program vom jeweiligen Kamerahersteller, der Bridge von Adobe, Capture One... und so weiter. An RAW Daten kann man Korrekturen vornehmen ohne einen "schlimmen" Qualitätsverlust zu haben. Wobei natürlich nichts darüber geht direkt möglichst rein und genau zu fotografieren. Bei JPG riskiert man bei nachträglichen Korrekturen diverse Qualitätsverluste, Tonwertabrisse... weiß der Geier was. Du kannst die Kamera so einstellen, dass sie RAW Daten und L-JPG speichert. Du hast also jedes Bild doppelt auf der Speicherkarte. Demnach hast du ein JPG, welches nicht konvertiert werden muss und ein RAW. So kannst du an den RAWs üben... Viel Spaß

...zur Antwort

Generell kann man nie genau sagen, wovon sowas kommt. Hab auch die Pille abgesetzt und keine Krämpfe gehabt. Sicherheitshalber solltest Du das mal beim Arzt klären lassen. Kann ja nur ne Kleinigkeit sein. Aber dann weisst du genau bescheid.

...zur Antwort

Hallo. Da ich mich auch für solche Orte interessiere, kenne ich eine alte Kiesverarbeitung. Super! Mit alten Aufseher Büro, Mischwerk, Nem riesen Schuppen... Alte Geräte drin und so. Da macht sich die richtige Mode sicher Super. Ist in der Nähe von Cochem an der Mosel. Hab auch noch Bilder davon, die ich dir zusenden kann. Für den Ersten Eindruck und so, wenn du magst.

...zur Antwort

Hallo. Meine sind raus und es war garkein Problem. Ich bin auch die pur Panik auf jedem Zahnarztstuhl. Du merkst nichts davon, hörst nur ab und zu komische Geräusche... Nach der Behandlung bist du vermutlich ein bisschen mitgenommen, durch den Stress. Du bekommst Tabletten für danach. Mir ging es so, dass ich den Mund ein paar Tage nur ein bisschen aufmachen konnte. Also so nen Zentimeter die Zähne auseinander. Du darfst dich nicht ansträngen und nicht bücken... Erstmal. Aber dafür ne Vollnarkose?! Nä! Das musst du deinem Körper nicht antun!

...zur Antwort

Hey! Ich hatte neulich erst mit meinem Piercer und Tätowierer die Rede drüber. Er hat mir dringend abgeraten. Da er ein Freund von mir ist, hab ich es mir dann auch überlegt. Er meinte, dass die Dinger "Wandern" können. Also nicht an ihrer ursprünglichen Stelle bleiben müssen. Außerdem hält er es für sehr gefährlich, wenn man dran hängen bleibt. Und ein Leben lang eine Narbe, wenn auch nur klein würde mich ärgern. Dich vermutlich auch...

...zur Antwort

Manche Optiker bieten ne Art Flat an. Hab ich auch. Man bekommt alle 3 Monate 3 Paar Monatslinsen zugeschickt. Dazu einen neuen Reinigungsbehälter und das Reinigungsmittel. Habe auch eine Verkrümmung und Zahle 16 Euro, irgendwas im Monat. Dafür hast du halt mit nichts mehr was zu tun und wirst per Brief auch hingewiesen, wenns mal wieder Zeit für eine Kontolle wäre. Ich bin allerdings bei aktivOptik.

...zur Antwort

Hey! In Koblenz war ja vor kurzem die BUGA. Seitdem steht da eine Kabinenbahn, in der es vom Ufer an die Festung geht. Teilweise haben die Gondeln Glasböden,du siehst also unter dir den Rhein. Ausserdem ist die in der Nähe vom Deutschen Eck, da ist es auch ganz schön, hat man gesehen und dann is auch gut... Is halt schon schön, aber eher zum gucken und Relaxen.

...zur Antwort

Natürlich garnicht mehr. Möglich ist, dass sie ihre Wirkung verlieren, oder eine Wirkung eintritt die nicht erwünscht ist! Es testet niemand in der Pharmaindustrie was dann passiert, weil man sie einfach nicht mehr nehmen sollte. Das ist nicht so einfach wie bei einem Schokopudding, der seit gestern abgelaufen ist. Lass es lieber...

...zur Antwort