Kann es sein dass die Menschen dort stehen geblieben sind wo sie angefangen haben als Beispiel das wort "Machtübernahmen"?

Also.

Es gibt ja in der Politk auch rechte Parteien wie die NPD und falls die gewählt werden sollten übernehmen sie die "Macht" und können machen was sie wollen in der Theorie.

Und es gibt Leute die meinen dann würde wieder soetwas wie dass 3.Reich beginnen aber welche Macht haben diese Leute? Eigentlich keine? Nur weil man meint sie hätten Macht? Oder liegt es generell in der Natur des Menschen einen Führer haben zu wollen, die Mitläuferinstinkte dazu hab ich en beispiel -> In der Schule Freistunde ich sitz in einer Reihe 15 Leute 1 Person geht ihr folgt nur eine andere Person und Schrit für Schritt kommen alle nach! "Rudelverhalten".. Aber führt genau diesen Verhalten nicht in den Ruin...

Woher kommt dass die Menschen sich unterordnen liegt es an der Schule, Erziehung? Warum akzeptiert man sowas wenn irgendein Mensch wie alle anderen auch etwas sagt ,ich verstehe es einfach nicht aber will es verstehen warum Menschen meinen manche Menschen anderes Beispiel Musiker Fußballer kommen alle Menschen drehen durch aber in wirklichkeit sind es doch bloß sie selber die daraus was besonderes machen. Alles nur Menschen die auch Beine Bauch Arm Kopf haben. Gleiche mit Adolf Hitler warum soll man für ihn sterben? Viele sind mit geschrei für den Führer gestorben warum soll man für jemand anderen sterben, soll er doch selber sterben,warum mit "für jemanden".

Ich find aber auch immer wieder lustig wenn in der Schule sich Leute zu einer Gruppe hinstellen ,aber selber nicht wissen warum?Und alle finden es komisch wenn ich allein bin ,andere gehen wohin wo sie nicht wollen mit dem Argument "Alle anderen sind dort" Ich denke solang Menschen weiter so primitiv sind werden sie nie wirklich weiterkommen außer in Geselschaftlichen Normen. Mir bedeutet Schule nichts ist für mich nur ein Stück Papier ,und weil ich mich sonst unterordne der das geschaffen hat, Arbeiten will ich auch niemals WARUM sollte ich für jemanden arbeiten der hat am meisten davon und gibt mir wenn überhaupt einen viertel Krümmel! Wie kann man Stolz sein zu Arbeiten!=? Das ist doch Sklaverei wenn ich nur denke jeden tag 8Stunde... Vorallem Beamte sein Bäh..Schlimmste Art von Sklaverei

Und es gibt ja auch Leute die denken und sagen dass ist mein Vaterland ich würde es mit meinem Leben verteidigen,aber ist es in wirklichkeit nicht so dass es sowas wie Vaterland nicht gibt?Mir kommt es vor als ob man leute mit einfachsten Sachen wie "Vaterland " verarschen kann!Hallo?? Jeder ist auf der Erde geboren deshalb kann und gibt es sowas wie eine Abstammung nicht! Aber manchmal denkt man sich WoW so blöd sind die Leute mach es dir zu nutzen,so einfach ist es also Menschen glauben zu lassen.

Ich persönlich hasse Mitläuferschaft und unterordnende Menschen! Manche meinen ich wär Krank und ein außenseiter aber naja

Vieleicht kann ich auch nur besonders gut beobachten KA! Aber habt ihr eine Antwort was so ein Grund sein könnte dass es so ist.

Und was denkt ihr von meinen Thesen?

...zur Frage

Oder warum geht man zum einem Fußball Spiel? und sagt mein Verein?

DU hast nix und die lachen uns aus dass wir hohlköpfe sind die den Wasserhahn am laufen lassen

...zur Antwort

Kann es sein dass die Menschen dort stehen geblieben sind wo sie angefangen haben als Beispiel das wort "Machtübernahmen"?

Also.

Es gibt ja in der Politk auch rechte Parteien wie die NPD und falls die gewählt werden sollten übernehmen sie die "Macht" und können machen was sie wollen in der Theorie.

Und es gibt Leute die meinen dann würde wieder soetwas wie dass 3.Reich beginnen aber welche Macht haben diese Leute? Eigentlich keine? Nur weil man meint sie hätten Macht? Oder liegt es generell in der Natur des Menschen einen Führer haben zu wollen, die Mitläuferinstinkte dazu hab ich en beispiel -> In der Schule Freistunde ich sitz in einer Reihe 15 Leute 1 Person geht ihr folgt nur eine andere Person und Schrit für Schritt kommen alle nach! "Rudelverhalten".. Aber führt genau diesen Verhalten nicht in den Ruin...

Woher kommt dass die Menschen sich unterordnen liegt es an der Schule, Erziehung? Warum akzeptiert man sowas wenn irgendein Mensch wie alle anderen auch etwas sagt ,ich verstehe es einfach nicht aber will es verstehen warum Menschen meinen manche Menschen anderes Beispiel Musiker Fußballer kommen alle Menschen drehen durch aber in wirklichkeit sind es doch bloß sie selber die daraus was besonderes machen. Alles nur Menschen die auch Beine Bauch Arm Kopf haben. Gleiche mit Adolf Hitler warum soll man für ihn sterben? Viele sind mit geschrei für den Führer gestorben warum soll man für jemand anderen sterben, soll er doch selber sterben,warum mit "für jemanden".

Ich find aber auch immer wieder lustig wenn in der Schule sich Leute zu einer Gruppe hinstellen ,aber selber nicht wissen warum?Und alle finden es komisch wenn ich allein bin ,andere gehen wohin wo sie nicht wollen mit dem Argument "Alle anderen sind dort" Ich denke solang Menschen weiter so primitiv sind werden sie nie wirklich weiterkommen außer in Geselschaftlichen Normen. Mir bedeutet Schule nichts ist für mich nur ein Stück Papier ,und weil ich mich sonst unterordne der das geschaffen hat, Arbeiten will ich auch niemals WARUM sollte ich für jemanden arbeiten der hat am meisten davon und gibt mir wenn überhaupt einen viertel Krümmel! Wie kann man Stolz sein zu Arbeiten!=? Das ist doch Sklaverei wenn ich nur denke jeden tag 8Stunde... Vorallem Beamte sein Bäh..Schlimmste Art von Sklaverei

Und es gibt ja auch Leute die denken und sagen dass ist mein Vaterland ich würde es mit meinem Leben verteidigen,aber ist es in wirklichkeit nicht so dass es sowas wie Vaterland nicht gibt?Mir kommt es vor als ob man leute mit einfachsten Sachen wie "Vaterland " verarschen kann!Hallo?? Jeder ist auf der Erde geboren deshalb kann und gibt es sowas wie eine Abstammung nicht! Aber manchmal denkt man sich WoW so blöd sind die Leute mach es dir zu nutzen,so einfach ist es also Menschen glauben zu lassen.

Ich persönlich hasse Mitläuferschaft und unterordnende Menschen! Manche meinen ich wär Krank und ein außenseiter aber naja

Vieleicht kann ich auch nur besonders gut beobachten KA! Aber habt ihr eine Antwort was so ein Grund sein könnte dass es so ist.

Und was denkt ihr von meinen Thesen?

...zur Frage

Und Behörden, sind es nicht die Menschen die mit unterordnung ihnen Zugriffe gewähren?!!

...zur Antwort