Ich schreibe dir mal paar Dinge auf...

Abu hurairah Daw berichte
Der Prophet saw sagte:
"Die Zeit wird sxhnell vergehen, gute Taten werden weniger, Geiz wird geworfen (in die Herzen der Menschen), es wird leid geben und viel al-harj." Sie sagten: "oh gesandter allahs! Was ist al-harj?"
Er sagte: " töten (mord)! Töten (mord)!" Salih al bukhari 78, Hadith 6106).

Abu hurairah saw berichtete:
Der gesandte allahs saw sagte:
"Die Stunde wird nicht eintreffen, bis der Mensch am Grab eines anderen vorbeigeht und sagt "wenn ich an seiner Stelle wäre!"
Sahih muslim 55, Hadith 7458

Anas Saw berichtete das der gesandte allahs sagte

Zu den Vorzeichen der Stunde gehört
- dass das Wissen abnimmt, die Unwissenheit herrscht
-die zina sixh verbreitet
- der Alkohol gewöhnlich getrunken, und
- die Anzahl der Frauen ansteigt, und die der Männer abnimmt so dsss fünfzig Frauen auf einen Mann kommen"
Jami at tirmdihi 29,2365

...zur Antwort

Es wird nun immer wieder behauptet, der Heilige Koran kenne kein direktes Gebot für eine gläubige, islamische Frau, einen Schleier zu tragen; dies sei eine persische Sitte, die erst längere Zeit nach dem Tod des Heiligen Propheten Muhammadsaw in den Islam aufgenommen worden sei. Indes gibt es im Heiligen Koran sehr wohl einige Verse, die sich zur Bekleidung der Muslima äußern. So heißt es etwa:„Und sprich zu den gläubigen Frauen, dass sie ihre Blicke zu Boden schlagen und ihre Keuschheit wahren sollen und dass sie ihre Reize nicht zur Schau tragen sollen, bis auf das, was davon sichtbar sein muss, und dass sie ihre Tücher über ihre Busen ziehen sollen und ihre Reize vor niemandem enthüllen als vor ihren Gatten, oder ihren Vätern, oder den Vätern ihrer Gatten, oder ihren Söhnen, oder den Söhnen ihrer Gatten, oder ihren Brüdern, oder den Söhnen ihrer Brüder, oder den Söhnen ihrer Schwestern, oder ihren Frauen, oder denen, die ihre Rechte besitzt, oder solchen von ihren männlichen Dienern, die keinen Geschlechtstrieb haben, und den Kindern, die von der Blöße der Frauen nichts wissen...“ (24:32)Weitere Stellen im Heiligen Koran, die deutlich werden lassen, dass eine Muslima sich verschleiern sollte, wären 24:61 und 33:60.

...zur Antwort