Einschlämmenn heißt die Devise. Gib das Pulver in ne Tasse, nur wenig Milch dazu und rühr solange, bis ein klumpenfreier Brei entstanden ist. Dann mehr Milch und weiter rühren. Fertig :-)

...zur Antwort

ein einzelnes stück holz knarrt nicht. aber nehmen wir als beispiel eine treppe, die besteht aus mehreren teilen, wangen und stufen.

erstens: sind jeden tag raumtemperatur und luftfeuchtigkeit anders. da arbeitet holz, quillt oder schwindet. dadurch reiben einzelne bauteile aneinander und es entstehen diese geräusche.

zweitens: du gehst über die treppe. auch das bewegt die einzelnen teile gegeneinander

die bewegung findet nicht gleichmäßig statt, sondern erst, wenn genügend spannung aufgebaut ist, genug kraft dahintersteckt, dann bewegen sich die teile gegeneinander und die reibung versetzt das holz in schwingung, welche dann an die luft weitergegeben wird --> als geräusch, das du hörst.

...zur Antwort

Aspirin hat recht. die dinger helfen nicht wirklich. wenn du "bescheißen" mußt, sind sie nur hinderlich. tip: zeichne mit dem richtscheit waagrechte und senkrechte linien an die wand, nach denen richtest du deine fliesen immer wieder aus.

auch ne richtschnur ist ne möglichkeit. gutes gelingen.

...zur Antwort

Aspirin hat recht. die dinger helfen nicht wirklich. wenn du "bescheißen" mußt, sind sie nur hinderlich. tip: zeichne mit dem richtscheit waagrechte und senkrechte linien an die wand, nach denen richtest du deine fliesen immer wieder aus.

auch ne richtschnur ist ne möglichkeit. gutes gelingen.

...zur Antwort

ich stimme Atheist zu. es wird hoffentlich eine zeit kommen, in der die glaubensfanatiker mit ihren veralteten büchern und anschauungen keine macht mehr über die menschen ausüben.

erlaubt ist, was gefällt.

stellt euch mal vor, es gäbe einen himmel - und man würde alle ewigkeit mit diesen prüden verklemmten spießern verbringen müssen.

...zur Antwort

DiplHolzwurm hats schon auf den punkt

gebracht.

wenn du wirklich viel - und ich meine viel -

späne produzierst, dann hilft dir vielleicht

DAS weiter :

www. brikomat.com/gallerie.htm

...zur Antwort