Antwort von Siemens:

Sie wenden sich an uns mit der Frage, wie sich das Mobilteil Ihres Gigaset S670 verhält wenn die Basisstation vom Strom getrennt ist. Zudem möchten Sie wissen, ob bei abgeschalteter Basis weiter DECT-Strahlung entsteht. Dazu geben wir Ihnen gern Auskunft.

Ihr Gigaset verfügt über den sogenannten Eco-Modus. Wenn Sie diesen aktivieren (Menü > Einstellungen > Basis > Sonderfunktionen > Eco-Modus > OK drücken), verhält sich das Mobilteil folgendermaßen:

  • Generell ist die Sendeleistung nahezu Null (0,03% der vollen Sendeleistung) wenn das Mobilteil in der Basisstation steht und im Ruhemodus ist.
  • Wenn Sie den Stromstecker an der Basisstation ziehen, ist die Sendeleistung der Basis gleich Null. Das Mobilteil wird zunächst versuchen, einen Funkkontakt zu Basis aufzubauen, dabei wird aber auch nur eine geringe Sendeleistung aufgebaut. Im Display blinkt "Basis". Kehrt das Mobilteil in den Ruhemodus zurück (Display wird dunkel), ist die Sendeleistung wieder nahezu Null, solange Sie keine Taste drücken oder das Mobilteil aus der Basis nehmen.

Bei Gigasets, die den Eco-Modus Plus haben (z.B. Gigaset S790) ist die Sendeleistung gleich Null, solange sich das Mobilteil im Ruhemodus befindet (Standby), egal ob die Basis mit dem Strom verbunden ist oder nicht.

Je nachdem, wie lange die Basisstation vom Strom getrennt ist, kann es sein, dass die Speicherung der Uhrzeit verloren geht. Diese aktualisiert sich aber im Telefonbetrieb wieder.

...zur Antwort