Dir fehlt definitiv das richtige Tuch zum abtrocknen. Es sollte ein schweres Mikrofasertuch sein, das viel Wasser aufnimmt und Schmutzpartikel im Gegensatz zum Leder, nicht auf dem Lack hin und her zieht, sondern sie einschliesst. Empfehlen kann dir folgendes Tuch: http://waschhelden.de/Waschhelden-Mikrofasertuch-Soft-Hero-700 Mit einem Detailer, den du auf den nassen Lack sprühst fällt das Abtrocknen noch leichter und zusätzlich glänzt das Auto mehr!

...zur Antwort

Diese kleinen Kratzer bekommt man ganz leicht mit der passenden Politur wieder raus, keine Sorge ;-) Die Handwäsche ist die mildeste Art ein Auto zu waschen, jedoch kann man auch hier Defekte verursachen! Ganz wichtig sind also zwei Eimer mit einem Grit Guard Einsatz, damit der Schmutz sich im Eimer ablegt und nicht im Waschhandschuh über den Lack geschliffen wird.

http://waschhelden.de/Wie-wasche-ich-mein-Auto-richtig-Autohandwaesche

...zur Antwort

Hallo,

California Scents sind seit Jahren weltweit beliebt und unterliegen natürlich auch strengen Vorschriften. Es ist also ausgeschlossen, dass diese Dufterfrischer giftig sind ;-)

Neben natürlichen Inhaltsstoffen befinden sich auch ätherische Öle und Chemikalien, die jedoch in sehr vielen Produkten zu finden und völlig bedenkenlos sind. Viel Spaß mit dem Duft!

Anbei eine Sicherheitsdatenblatt indem auch steht, dass das Einatmen keinerlei Gefahr darstellt: http://www.menards.com/msds/112518_001.pdf

...zur Antwort

Ja, es gibt häufig ausgeblichenes Rot zu sehen.

Die Hauptursache sind UV-Strahlen. Wachs wäre sicherlich auch eine Option und intensiviert den Glanz deutlich, jedoch hält eine Wachsschicht in der Regel nur um die 3 Monate. Effektiven Schutz vor UV-Strahlen (und weiteren "Gegnern" bieten Versiegelungen oder auch Coatings (bilden eine zusätzliche Schicht auf dem Lack). Hierbei sprechen wir über 6-12 Monate Schutz!

Unter Autoliebhabern beliebt ist das Jetseal von Chemical Guys und sehr interessant ist Mohs von Gyeon: Sehr starker Glanz, enormer Schutz mit locker einem Jahr Standzeit und die Schutzschicht ist härter als Klarlack.

http://waschhelden.de/mohs

...zur Antwort

Hallo, die Politur ist in jedem Fall gut allerdings lässt sie sich nicht nass auftragen sondern liefert ein glänzendes Ergebnis als wäre dein Lack nass ;) Polituren verarbeitet man immer auf trockenen Lackoberflächen! Auf nassem Lack helfen Detailer bei der Trocknung und intensivieren den Glanz - und das spielend leicht. Allerdings ersetzen sie natürlich keine Politur.

Meguiars Deep Crystal Polish gibt es hier übrigens günstiger (man sollte schließlich immer die Versandkosten berücksichtigen): http://waschhelden.de/Meguiars-Step-2-Deep-Crystal-Polish-473ml

...zur Antwort