Ich weis nicht was ich will, bin sehr ratlos..?

Ich komme aus einer sehr komplizierten Beziehung (erste große Liebe) mit schlechten Erfahrungen aber „tiefen Gefühlen“ von beiden Seiten, da es jedes mal dazu gekommen ist als wir sogar nach Monaten getrennt waren (und das war öfter so) immer wieder zueinander gefunden haben.. unsere Liebe war sehr stark.. leider haben wir zu vieles erlebt was nicht hätte sein müssen, bzw. war ich die Person die mehr gelitten hat in der Beziehung.. nach 3 1/2 Jahren habe ich letztendlich im Januar einen Schlussstrich gezogen weil es einfach gereicht hat und zuviel kaputt war um die Beziehung weiterführen zu können.. naja jedenfalls habe ich einen Nachbarsjungen mit dem ich mich angefreundet habe, seid der Trennung unternehmen wir auch wirklich sehr sehr oft etwas. Er ist selber aus einer 4 Jährigen Beziehung getrennt in dem selben Zeitraum wie ich.. Nach 2 Monaten kam es zu einem Kuss und seid dem verhalten wir uns auch öfter als seien wir zsm, küssen uns und verstehen uns richtig gut.. er hat mich auch schon öfter gefragt ob ich einen freund möchte, ob er mein Typ ist, ob wir zsm passen würden.. vom Äusseren ist er nicht wirklich mein Typ, das innere geht natürlich vor. Manchmal vermisse ich ihn und will umso mehr mit ihm unternehmen.. manchmal stört oder nervt er mich entweder weil mir etwas nicht gefällt oder ich nichts kaputt machen will.. unsere Eltern verstehen sich auch sehr gut.. alles würde passen aber ich weis nicht was mit mir los ist.. ich mag es auch noch singel zu sein und machen was ich will ohne den Gedanken zu haben dass ich einen Freund habe und eingeschränkter bin oder so.. ich weis echt nicht was ich machen soll.. fühle mich auch so als wenn ich nie wieder jemanden lieben könnte.. und wenn ich mir heutzutage ansehe wie die Beziehungen so sind und die meisten eh schnell enden dann will ich niemanden haben..

Liebe, Freundschaft, Gefühle, Beziehung, Psychologie, gefühlschaos, Liebe und Beziehung
3 Antworten