ich möchte ein eigenes Zimmer! :(

Hallo, ich hab ein Problem. Und zwar halte ich es Zuhause nicht mehr aus! Ich liebe meine Familie aber ich kann es Zuhause nicht mehr. Und zwar hab ich 4 Geschwister und mit den muss ich EIN zimmer teilen! Ich hab kaum Privatsphäre. Kann nie tun was man eigentlich sonst mit 14 tut (Musik hören , teln usw..) wir haben ein Haus mit 50 qm und 2 Zimmer. Ich kann auch nie lernen weil ich mich kaum konzentrieren kann. Der Fernseher ist immer an weil meine Geschwister fern schauen im zimmer ist mein großer Bruder der immer zockt und immer will das ich das Zimmer verlasse! Und beim Zimmer mein Eltern das sehr klein ist, da funktioniert das Licht nicht richtig. Schlafen kann ich auch kaum weil der Fernseher auch abends an ist. Meine Mutter hockt die ganze zeit am pc! Das ganze juckt sie kein bisschen. Ob der Haushalt dreckig ist, ob ich lernen kann oder sonst was! Der einzige der mich versteht ist mein Vater! der den ganzen tag fur uns arbeitet. Wir können uns auch kein größeres Haus leisten weil mein Vater eh nicht viel verdient und meine Mutter möchte auch nicht umziehen weil meine kleine Schwester(förderschülerin 9) hier in der Gegend Freunde hat mit den sie spielt und sie ist halt ein besonderes Kind das Freunde braucht wie sie gleich denken ...und sie macht auch sehr viel Krach, trampfelt, hüpft ist halt sehr beweglich. Ich könnte noch so viele Gründe schreiben aber ich will hier kein Roman machen. Manchmal tut es mir so weh..ich frag mein Vater oft ob wir umziehen und er darauf hin natürlich ganz traurig (aber er tut dagegen nichts! ) meine Mutter frag ich eh nie mehr weil sie dann sofort mich anschreibt " du siehst doch das wir kein Geld haben ...antwortet mir bitte nicht mit in 4 Jahren kannst du ausziehen oder so weil das in meiner Familie so ist das man erst umzieht nach den man geheiratet hat und ich glaub kaum das mich jemand nimmt. ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich kann nicht mehr....bitte um rat!

...zur Frage

wenn deine Eltern nicht umziehen können, kannst du denke ich leider nicht viel dagegen machen. hast du vielleicht verwandte oder freunde in der nähe, zu denen du ziehen könntest? das ginge natürlich auch nur mit Einverständnis deiner Eltern. eine letzte alternative wäre zum Jugendamt zu gehen oder eine beratungshotline anzurufen (Nummer gegen Kummer (Kinder- und Jugendtelefon): Tel.: 0800/1110333) hoffe, ich konnte dir helfen

...zur Antwort