Suche nicht die Liebe, die Liebe findet dich! Und das alles zu seiner Zeit. Du denkst vielleicht, dass es in der heutigen Zeit untypisch ist, noch keinen Freund zu haben, oder gehabt haben. Aber darüber solltest du dir nicht deinen Kopf zerbrechen. Konzentrier dich voll und ganz auf DICH! - Schule, Studium, Ausbildung, Arbeit.. Man lernt überall neue Leute kennen. Jedoch ist es nicht verkehrt ab und zu die Augen offen zu halten. Geh mit deinen Mädels feiern und trage stets ein Lächeln im Gesicht. Verstell dich nicht, bleib wie du bist. Ich bin mir sicher, dass irgendwann auch einmal der "Eine" für dich dabei sein wird! :) Wahrscheinlich dann, wenn du es am wenigsten erwartest. Liebe Grüße! :)

...zur Antwort

Hallo, als erstes müsstet ihr euch beide Fragen auf was ihr überhaupt Lust habt - auf den eher harten Sex oder doch lieber liebevoll und zärtlich? Erotisch können viele Dinge sein, wie du ihn überraschst in dem du nur ein Shirt von ihm trägst und darunter komplett nackt bist. Vom duschen zurück kommst und vor ihm das Handtuch fallen lässt. Ihr zusammen lernt und bei allem was er weiß, er dir ein Kleidungsstück ausziehen darf. Du ihn einfach mit verführerischer Unterwäsche überfällst. Unterwegs ansprichst dass du jetzt sofort Lust auf Sex mit ihm hast. Oder sei es beim Kochen, Sauber machen, umziehen, duschen, früh morgens aufstehen.

Ihr könnt absolut jeden Zeitpunkt zum perfekten Zeitpunkt für Sex machen!

Wenn ihr den eher harten Sex vorziehen würdet, könnte er dich ganz einfach mal festbinden am Bettgestell. Du bist ihm dann sozusagen vollkommen unterlegen und er hat damit sicher auch seinen Spaß. Rollenspiele würden sicher auch in Frage kommen.. sei doch mal seine sexy Lehrerin beim Lernen für die nächste Prüfung oder Hausarbeit. Bestraft euch auch gegenseitig und werdet ein wenig grober zueinander, nur verletzt euch nicht. Solltet ihr aber ein wenig schmerz bevorzugen, wie wäre es denn dann mit leichten Bissen beim Sex, kratzen... und allem was dazu gehört. Leichte Schläge auf den Po und und und. Verlagert euren Sex an so viele Orte wie möglich. Sei es der Fußboden, der Schreibtisch, die Küchenzeile oder das Fensterbrett. Das Bett ist nämlich zum schlafen da!

Um ihn richtig Lust zu machen könntest du es auch mit ''Trockensex'' unterwegs versuchen, damit er weiß was ihn erwartet wenn ihr ungestört seit. Toiletten eigenen sich auch super, sei es auf einer Party oder bei Freunden zu besuch.

Natürlich macht auch alles Spaß was in Verbindung mit Essen steht, allerdings solltet ihr da auch ein wenig Acht geben, dass kann nämlich schnell unangenehm in diversen Körperöffnungen werden. Alles was allerdings mit Bauch und Bauchnabel, Brust und Beine zutun hat, kann sehr erotisch sein. Ein sehr lang gezogenes Vorspiel bei dem ihr beide fast, und ja nur FAST auf eure Kosten kommt. Damit ihr es beide kaum erwarten könnt endlich Sex zu haben.

Nichts geht über Sexspielzeug, probiert euch daran. Auch das kann unheimlich erotisch sein und Spaß machen.

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen, liebe Grüße! :)

...zur Antwort

ER will eine Beziehung ICH nur Sex+

Werde noch irre habe schon das I-net durchstöbert, aber überall liest man nur das SIE eine Beziehung will und ER nur Sex!

Bei mir ist es aber gerade umgekehrt, Ich(w27) habe einen total tollen Typen(m35 wir beide sind Single) kennen gelernt (vor 4 Monaten). Als wir uns das erste mal getroffen hatten, haben wir da rüber geredet ob wir eine Beziehung wollen oder nicht. Wollten wir beide nicht aus verschiedenen Gründen. Da rauf hin hab ich ihm eine Affäre+ vorgeschlagen (Sex nur mit einander, Kuscheln, evtl. ab und zu was zusammen Unternehmen etc.) Das fand er auch ganz cool und ist drauf eingegangen. Jetzt treffen wir uns seit 4 Monaten 2-4x die Woche, Smsen und/oder Teln. täglich. Ist ja so an sich alles ganz OK. Aber er hat mich schon seinen Freunden vorgestellt, möchte dass ich seine Kinder mal kennen lerne, und würde am liebsten jeden Tag mit mir verbringen! Das ist doch in seinen Augen keine Affäre mehr?! Wenn ich Ihn drauf anspreche sagt er nur immer: ja mir gehts nicht nur um Sex ich treffe mich auch so gerne mit dir.

Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll, Ihn als Menschen finde ich Knaller! auch wenn er Macken hat mit denen ich nicht leben könnte auf die Dauer.

Was soll ich nur tun? Einerseits denke ich mir ´´Hallo was geht ab? Wir haben von Anfang an gesagt was wir wollen/nicht wollen er ist Erwachsen sein Problem´´ (Egoistisch von mir ich weiß)

Andererseits mag ich Ihn ja auch voll gerne, der Sex ist Wahnsinn und finde die Zeit mit Ihm auch voll schön....dann denke Ich mir immer: ach warum denn nicht? Versuch es einfach wenn er eine Beziehung will geh drauf ein und guck was draus wird.

Ich bin hin und her gerissen.

Contra: Ich will eigentlich keine Beziehung! Ich will aber auch nicht seine Gefühle verletzen (mit seinen Gefühlen spielen)!

Pro: Ich will Ihn und das was wir haben nicht verlieren! Die Zeit mit ihm ist wunderschön.

Wer hat das auch schon erlebt? Wer hat einen Guten Rat für mich, wie ich mit der Situation umgehen soll? Laufen lassen und gucken was passiert? Fairerweise Beenden? Mir keine Gedanken machen weil wir es ja eh von vorn herein geklärt hatten?

An alle die das Wort Affäre stört bei 2 Singles, denkt euch einfach Sex- Beziehung auch wenn es das ja nicht NUR ist.

ps: es ist noch nie ´´ Ich liebe dich´´ gesagt worden.

Danke im vor raus für Ratschläge/Erfahrungsberichte

...zur Frage

Liebe rose111, du sagst du findest die gemeinsame Zeit mit ihm schön und genießt sie auch. Abgesehen vom Sex. Warum versuchst du nicht einfach dich auf ihn einzulassen? Egal ob ihr euch ausgemacht habt, dass nur Sex zwischen euch ist. Wäre das für dich vorstellbar? - oder siehst du in ihm wirklich nur eine ''Affäre''? Vielleicht würdet ihr super zurecht kommen und du machst dir umsonst Gedanken?! Im Grunde ändert sich nicht viel, bis auf das lästige Wort ''Beziehung''. Ihr habt Sex, genau so wie vorher. Und werdet auch weiterhin Zeit zusammen verbringen. 

Dein Contra ist, du möchtest keine Beziehung. Aber wieso? Das was ihr jetzt habt deiner Beschreibung nach klingt für mich fast nach einer Beziehung. Ihr nennt es nicht so, aber triffst du dich gelegentlich mit anderen Männern, oder hast groß Kontakt zu ihnen? Ihr könnt auch Spaß in einer Beziehung haben, Gefühle kommen nach und nach. Allerdings solltest du jetzt schon wissen dass sich nie mehr daraus entwickeln wird, solltest du ihm das sagen und ihr solltet als Freunde ''auseinander gehen''.

Du sagst, er hat Macken mit denen du auf Dauer nicht leben kannst. Im Großen und Ganzen klingt das für mich nach Ausreden. Immerhin hast du es ja nicht probiert. Eine Beziehung muss ja schließlich nichts schlechtes sein.

Liebe Grüße! :)

...zur Antwort

Hallo, ich habe die Schule zwar schon zwei hinter mir, aber so wie du habe auch ich ab und zu die ein oder andere schlechte Note bekommen. Nicht weil ich nicht gelernt habe, manchmal war es einfach am Thema vorbei oder ich habe es einfach nicht richtig verstanden.

All das ist aber nicht schlimm, an einem schlechten Tag kann das selbst dem besten Schüler aus deiner Klasse passieren. Glaub mir! Meld dich doch im Gegenzug zur mündlichen LK, um deine Endnote zu verbessern. Im gleichen Atemzug, kannst du das deinen Eltern erzählen und sie sehen dass du dich trotz einer schlechten Note bemühst sie zu verbressern.

Ansonsten: wie wäre es mit Nachhilfe, Lerngruppen, Geschwistern oder anderen Familienmitgliedern die mit dir lernen können? 

Liebe Grüße und viel Erfolg :)

...zur Antwort

Liebe herzblabla, der Schlüssel zu jeder funktionierenden Beziehung ist Kommunikation! - versuch doch einmal direkt deinen Freund auf die Dinge anzusprechen, die dir Sorgen bereiten. 

Nach fünf Jahren Beziehung ist es klar, dass langsam Alltag in die Beziehung einkehrt. Aber ist der Alltag denn wirklich negativ? Ist es nicht schön zu wissen wie geborgen man sich seinem Gegenüber fühlt. Man muss sich nicht immer sagen wie sehr man sich liebt, wenn man es weiß. Allerdings sollte man all dies auch nicht als selbstverständlich ansehen, denn das ist es nicht.

Stell dir vor: wo siehst du dich in 10 Jahren? - spielt denn dein Freund eine Rolle? vielleicht sogar ein Kind, ein eigenes Haus mit Garten, ein Hund? Würdest du alles was du hast mit deinem Freund, eintauschen gegen unendlich lange Partynächte, neue ''aufregendere'' Sexerlebnisse? 

Vielleicht könntest du all das auch mit ihm haben. Ihr habt euch schon einmal in einander verliebt. Es war schon einmal aufregend und reizvoll. Sprich mit ihm, probiert neue Dinge aus und zieh ihn von der Couch wenn er keine Lust zum feiern hat. Erzähl ihm was er alles mit dir danach anstellen könnte, wenn ihr wieder da seit. Stell für ihn ein paar Kerzen auf, zieh dir was schönes an und überrasche ihn nach der Arbeit.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Aber denk immer dran: Sprich mit ihm und sag ihm was du auf dem Herzen hast. Liebe Grüße und viel Glück! :)

...zur Antwort