Solange nur sein Auto darauf ist und er nichts anderes damit überwacht ist das erlaubt. Allerdings darf dann auch wirklich nichts anderes drauf zu sehen sein

...zur Antwort
  1. Nutzungsausfall Oft ist es so, dass der Geschädigte auf sein Fahrzeug angewiesen ist. Dies ist jedoch oft nach einem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Geschädigte kann dann einen Nutzungsausfall in Höhe von 25 bis 95 € pro Kalendertag verlangen. Hierbei muss der Nachweis einer Reparatur des Fahrzeuges bzw. einer Neuanschaffung erbracht werden. Somit kann bei Abrechnung auf Basis des Gutachtens kein Nutzungsausfall verlangt werden.

http://www.ra-hartmann.de/verkehrsunfall-wie-viel-geld-bekomme-ich-teil-1.html

...zur Antwort