ich hab damals die realschulschule mit hauptschulabschluss nach Klasse 9 abgebrochen, weil ich es auch nicht geschafft hätte und auch in einem falschen Freundeskreis war und nur geschwänzt habe ..und habe meinen Realschulabschluss auf einem Berufskolleg nachgeholt. Mir hats geholfen auf dem Berufskolleg war das 100 mal einfacher als auf der Realschule und hab mitlerweile sogar das Fachabitur. Vielleicht wäre das auch eine Idee für dich. Ansonsten vielleicht mal Nachhilfe nehmen? Lg :)

...zur Antwort

hallo ich habe meinen realschulabschluss vor 5 Jahren auch auf einem Berufskolleg nachgeholt :) Also das Niveau war schon sehr tief, ich muss sagen ich habe den Abschluss fast hinterhergeworfen bekommen .. ich war vorher auf der Realschule und ich muss wirklich sagen das es die beste entscheidung war den abschluss auf dem berufskolleg zu machen. :) Ich war in Recklinghausen auf einem berufskolleg und da gab es zwei möglichkeiten den zu machen, einmal im Bereich Friseur/Kosmetik und einmal im hauswirtschaftlichen Bereich, da hat man dann halt so Fachpraxis Unterricht und muss Praktikas machen und hat dann aber noch Mathe Deutsch Englisch wo man dann seinen Abschluss nachholt, das ganze war bei mir immer jeden zweiten Samstag :/ Weiß nicht wie das heute ist .. aber es war auf jedenfall ganz cool kann es nur empfehlen .. hab in dem bereich wo ich den abschluss gemacht hab (friseur/kosmetik) jetzt auch nix mehr mit zu tun aber hab halt meinen abschluss ;)

...zur Antwort