Mit welcher Strafe muss jemand rechnen, der einen polizeigesuchten Jugendlichen versteckt?

mit welcher strafe muss eine erwachsene frau rechnen die wissentlich einen gesuchten jugendlichen vor der polizei versteckt hat?

 

wer lesen möchte worum es geht bitte: 

 

mein sohn(12) wurde in unserer einfahrt bedroht von einem jugendlichen (16) er solle ihm den fahrradkeller aufschliessen ......ende der geschichte mein sohn hatte angst und schloss den fahrradkeller auf . wie sich später herausstellte wurde der junge bereits seit mehr als 14 tagen gesucht da er aus einer anstalt geflohen war. die kripo suchte ihn und war auch bei uns nach dem vorfall und fragte ob mein sohn diesen jungen näher kennen würde...als wir am montag einen termin zur zeugenaussage hatten bei dem kripobeamten sagte er uns das diese junge oft solche dinge getan habe und das meine nachbarin die ja die freundin seiner mutter ist ihn vor der polizei versteckt habe.( den jungen haben sie erwicht und für mind. 1 jahr kommt er nicht mehr raus sagte der beamte zu meinem sohn, der sich nicht mehr getraut hat das haus zu verlassen aus angst vor dem jungen) 

nach dem ich das nun erfahren habe wurde mir auch klar warum meine nachbarin herumgelaufen ist und behauptet hat das mein sohn "gemeinsame sache " mit dem straftäter begannen habe. was mir sehr unengenehm war weil ich nun seit 13 jahren hier lebe und sowas noch nie erlebt habe wir hatten nie solche vorfälle bei uns im haus.

Anwalt, Justiz, Strafrecht
3 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.