hey leider hilft überreden eig so gut wie gar nix :( ich bin selber 14 und es is auch ein großer traum ich hab ne reitbeteiligung und reite wenn ich will. ich habe eingesehen das ich erst warte bis ich mal meinen job hab und mein einkommen sicher is, denn nen pferd kostet auch ! :) außerdem weiß man ja auch nicht ob man umzieht oder umziehen muss (freund,beruf) und deswegen warte ich erstmal, aber ich kaufe mir aufjedenfall mal eins das steht fest!

lass den kopf nicht hängen, kauf dir eins wenn du dein eigenes geld verdienst! :)

...zur Antwort

Der sattel hat schon seinen Zweck, ich reite jetzt zb, nur von der koppel und zu der koppel hin ohne sattel .

...zur Antwort

Angst vorm Fallen beim Reiten

Hallo erstmal (;

Dann fang ich mal an (:

Also ich bin als erstes in einem Reitverein geritten wo die Pferde total abspackten und nur buckelten oder durchgingen. Ich hatte keinen Spaß mehr beim reiten nur noch angst. Im Schritt ging es wenn es hieß antraben dachte ich Oh Nein ! Denn ich flog schon bei den Longestunden (: Und habe dann halt Angst. 2 mal buckeln und 2 mal losrennen das waren meine abwürfe :s (Bisher und einmal bei meiner reitbeteiligung war aber meine Schult gleichgewicht falsch "gelegt") Und dann habe ich Reitverein gewechselt. Der neue ist einfach Klasse ! Die Pferde sind einfach toll ! - Ich reite dort jetzt seit ca. 2 Jahren (Insgesamt reite ich seit 3 Jahren) Und alles ist Klasse ! Doch die Angst kommt immerwieder hoch ! Was passiert wnen cih falle und mchh schwer verletzte ? Was passiert wenn des Pferd auf die Straße rennt ? Was passiert wnen das Pferd losbuckelt und ich mich nicht halte weil die Pferde bei mir seit 2 Jahren nicht mehr gebuckelt haben oder gestiegen ? Was passiert wnen es durchgeht und ich falle und sterbe .. usw. Und ich will die Angst wegbekommen ! Ich liebe das reiten doch in komischen Situationen kommt die Angst hoch ! Manchmal denke ich ach du erschrickst doch nur wiel de Doff bist und so nehme es mit Spaß aber manchmal nicht ! Und ich mache bald meinen Reiterpass und wir müssen da fast alleine im Gelände reiten und ich hab angst das iich Angst bekomme und das Pferd durchgeht und so ! Denn letztens beim Springen war ich 2 mal auf dme Hals gelegen und habe jetzt auch ein bissl Angst vorm springen ! Und auch letztens hatte ich einen Unfall meine Kniescheibe ging raus ! und das kann immer wieder passieren ! Und jetzt ist die Angst da das ich runterfalle und mir wieder das Knie ausränke ! Die Angst kommt manchmal hoch ablenken hilft leider nicht immer ! Und ich reite Schulepferde und habe eine Reitbeteiligung. Aber sowas mit Bodenarbeit und so um Vertrauen zubekommen brauch ich eig. nicht weil ich dem pferd eig. Vertraue :D (Logik O.o) Also ich komme auch irgednwie mit Ponys besser zurecht als mit Pferden wnen Ponys erschrecken denk ich Pff ! Und bei Pferden manhcmal OMG !

Ich hoffe ihr könnt mir Tipss geben wie ich die Angst wegbekomme und keine Panik bekomme wenn das Pferd im Gelände 1 mal losrennt :s ( <--- Die Panik kommt meistens bei Großpferden mit Ponys habe ich selten Probleme/Angst)

Schonmal Danke im Vorraus (: :pp

...zur Frage

ist bei mir auch so , einmal gebuckelt im gelände schon so doll angst das ich mich nicht mehr ins gelände traue :( und letzens hatte ich auch einen sturz von einen hafi der eingeritten wird und habe mir das steißbein geprellt, ja schöne schmerzen^^ am freitag soll ich mit meiner rb ins gelände, obwohl ich so angst habe. naja ich werde ihn longieren und meine retlehrerin fragen ob ich den griffsattel nehmen darf. falls es wirklich mal los buckelt kann ich mich festhalten und falle nicht runter :)

...zur Antwort