Also nur meine Vermutung: Ich meine, dass du entweder bei Familienangehörigen unterkommen kannst oder eben auch in einem Heim. Sofern dass Jugendamt feststellt, dass eure aktuelle Situation für dich nicht tragbar ist. Glaube ich. Ob du unter 18 auch in ne WG oder sogar eine eigene Wohnung ziehen kannst weiß ich nicht.

...zur Antwort