Immer traurig wenn partner weg geht

So liebe leute, ich habe zwar immer gedacht dass ich alleine damit fertig werde aber irgendwie muss ich mich trotzdem an euch wenden. Vielleicht könnt ihr mir den kopf waschen.

Seit 5 monaten habe ich einen wundervollen mann an meiner seite. Das einzige was mich nicht glücklich macht, ist dass er wenig zeit hat. So empfinde ich das. D.h zwei mal pro woche hat er training und an diesen tagen sehe ich ihn garnicht. Mind. 1 mal unter der woche geht er zu einen freund ( auch in ordnung für mich ) und jetzt kommts. Am wochenende verbringt er immer einen tag mit seinen freunden. Was ja ok ist, eigentlich. Aber dann geht er morges weg und ist abends spät erst zuhause, so dass wir danach garnichts machen können und ich ihn dann auch nicht wirklich sehe. Auch ich gehe dann mit freunden weg aber nur selten da sie nicht oft zeit haben wegen kinder arbeit etc. Und wenn ich malweg gehe bin ich nach 3-4 stunden wieder zuhause weil ich meinen schatz noch gerne sehen möchte. Wenn er aber weg ist dann denke ich immer dass er mich nicht sehen will da er auch immer den gaaaanzen tag unterwegs ist. Das gefühl ist echt mühsam. Ich weiss doch dass er auch gerne mit freunden ist aber ich bringe das gefühl nicht los dass es ihm egal ist dass ich dann alleine zuhause rumsitzen muss oder er mich nicht sehen will. Warum denke ich denn so bescheuert wenn er mir doch sagt es sei nicht so?! Das macht mich fertig und jedesmal wenn er sagt "ich geh samstags mit den jungs weg" dann wird mir gerade anders und am liebsten würde ich sagen bleib bei mir. Aber kann und will ich doch auch nicht. Mit eiversucht hat es nichts zu tun... Das bin ich wenig und vertraue ihm total. Aber ich denke mir toll er hat den ganzen tag spass und ich kann nichts mit freunden unternehmen und will auch nichts anderes machen weil ich lieber mit ihm wäre. Ich mache auch nur dann was mit freunden ( wenns überhaupt klappt) wenn ich weiss dass er weg geht. Ich würde am liebsten nur mit ihm sein. (Ach ja wir wohnen nicht zusammen.) Was glaubt ihr woran das alles liegt? Wie ist es bei euch denn so? Bitte helft mir irgendwie mit klaren worten :-(

...zur Frage

ich denke es nervt ihn wenn Du dauernd was sagst; Unternimm doch auch was mit den Kindern; um so mehr du vielleicht was sagst um so mehr zieht er sich zurück, Wie alt seit ihr?

...zur Antwort

Hi:) Du kannst Dir Hilfe im Jugenamt besorgen. Geh hin und erklär die Situation; Die helfen Dir auch bei rechtlichen Fragen. Da du noch auf die Schule gehst steht Dir auch das Kindergeld zu. Du würdest auch finanzielle Hilfe vom Staat bekommen. aber wie gesagt such Dir Hilfe beim Jugendamt. Denn ich denke dass Dein Vater nie Verständnis haben wird; LG;

...zur Antwort

Ja ich denke das kann ein paar Tage dauern. Ich würde noch abwarten:)

...zur Antwort

Mit 13 verliebt sein ist so schööön; Geh hin schau ihr in die Augen und gib ihr ganz spontan einen Kuss; Entweder sie mags oder sie mags nicht; Das sagt sie dann bestimmt; Viel Glück;

...zur Antwort

Hallo, ich finde das nicht schlimm und deinen Wimpern, werden auch nicht kaputt davon, ausser er rupft alle aus* schmunzel*.

...zur Antwort

Das legt sich zwar bald, und es kann auch sein dass die Duftdrüsen auch nach der Kastration noch vorhanden sind. Wenn man Pech hat, markiert der Kater dann einfach aus Gewohnheit weiterhin. Musst halt den Schlingel im Auge behalten:)

...zur Antwort

Am besten gehst in die Apotheke, holst dir einen Schwangerschaftstest; Dann hast Gewissheit wenn Du Angst hast schwanger zu sein;

...zur Antwort