wie kann ich einen schrecklichen horror gedanken loswerden

hallo zusammen, vorneweg: ich meins wirklich ernst! das ist kein spaß! auch wenn mein text nicht der kürzeste ist bitte lesen.

es geht um folgendes und zwar hat mir heute in der schule ein klassenkamerad ein video gezeigt, da sah man einfach zwei männer, oberkörper frei, saßen auf einer bank oder sowas und dann kam einer mit einer motorsäge und hat dem ersten einfach schön gemütlich seinen kopf abgesägt. das opfer hat einbischen gezappelt und einpaar geräusche gemacht (hab zum glück nicht so gut gehört weil es in der pause war). und der sägte und sägte dran bis sein kopf einfach nach hinten abrutschte und alles voller blut und so war. sein körper viel auf den anderen der daneben saß. dieser guckte nur erschrocken, dann kam der motorsägentyp zu dem mit einem messer und hat angefangen seinen kopf abzuschneiden. es sah aus als ob der so eine große angst hatte das er keinen ton hervorbrachte. der mörder schnitt einfach rein als ob er einen schwein schlachtet bis der wahrscheinlich zur hälfte ab war und nur so da rumhing. alles war voller blut und innereien oder sowas.

leider hab ich erst an dieser stelle weggeguckt. mein kamerad lachte nur währen er sein brötchen gegessen hat und hat sich drüber lustig gemacht. er fands anscheinend toll. mir wurde echt übel aber ich konnte nicht erbrechen und auch nicht wegschaun. aber wenn jemand sagt "guckmal ich hab ein lustiges video" dann denkt man an nichts schlimmes. dann schaute ich so 10-15 sec. lang bis ich erstmal kapiert hab wodrum es ging. des war kein fotoshop oder sowas.

anschließend sagte er mir das es kein facke ist sondern eins im internet veröffentliches video und das es um kriegsgefangene handelt oder so. dann hab ich rumgefragt ob das video echt ist, alle bestätigten mir das es echt ist. man bekommt beim sehen schon so ein gefühl als obs echt ist weil die aufnahme sieht nicht wie ein film aus sondern wie eine handyaufnahme.

leute ich bekomm den scheiß nicht mehr aus dem kopf. das ist schon nicht mehr lustig weil ich nicht mehr essen kann weil ich ständig dran denken muss.

ich komm einfach net mehr klar damit. das war schon ein tick zu viel. ich versteh da kein spaß mehr.

habt ihr mir was vernünftiges vorzuschlagen? vielleicht kennt jemand sowas? oder vielleicht hat jemand das video auch schon gesehen?

zur info: ich bin männlich, 19 jahre

...zur Frage

Jeder Mensch fasst solche Videos anders auf. Ich zum Beispiel würde mir wahrscheinlich keine großen Gedanken machen und klar stellen womit es das Video auf sich hat. Kannst du das Video im Internet finden? Ich könnte es mir anschauen und dir sagen, ob es ein Fake ist. Ich kenne mich mit Videobearbeitung und Special Effects aus. Ein Tip: Meine Therapeutin schlug mir vor ein paar Wochen vor (wegen einem anderen schrecklichen Gedanken, - hat was mit Angst zutun) mir ein Stop-Schild jedes Mal vor meinen Augen vorzustellen wenn ich so einen Angst Gedanken bekomme. Das Selbe könntest du versuchen wenn du an dieses Video denken musst - Versuch dir ein Stop-Schild vorzustellen was dich meistens automatisch auffordert zu stoppen.

Liebe Grüße und ich hoffe ich konnte dir helfen.

...zur Antwort