Was ich persönlich überzeugend fand, war sinners & saints. Ist ein bisschen eine Mischung aus Twitter, Facebook und Joyclub: mit Tags kannst du nach allen möglichen Vorlieben suchen und auch Gleichgesinnte Kontakte damit finden. Bilder, Texte usw. kannst du dazu posten. Großer Vorteil: ist nicht nur auf ein einziges Thema, wie die meisten Foren, beschränkt. Prinzipiell kannst du dort sogar nach der großen Liebe mit BDSM-Neigung suchen :-D

...zur Antwort

Noch ganz jung ist sinners & saints. Was ich an der Seite mag ist, dass man die Möglichkeit hat nach Gleichgesinnten zu suchen, indem man einfach seine Interessen und Vorlieben in die Suchmaske eingibt. Und im Vergleich zu allen anderen Seiten, kann man dort nach Beziehungspartnern und erotischen Partnern gleichermaßen suchen.

...zur Antwort

Der Beitrag liest sich leider nicht sehr seriös. Aber ich gehe mal davon aus, dass es Dir durchaus ernst ist und versuche darauf zu reagieren.

Spielt es denn eine Rolle für Dich, ob sie lesbisch ist? Würde das Eure Beziehung zueinander ändern? Wenn Du den Eindruck hast, dass sie Frauen mag und Dir das Sorgen bereitet, weil es bei Dir nicht der Fall ist, dann solltest Du dringend das Gespräch zu ihr suchen! Generell ist es immer von Vorteil offen und ehrlich über Dinge zu sprechen, die einen beschäftigen - besonders, wenn sie eine gute Freundschaft betreffen.

Sollte sie lesbisch sein, ist das nichts schlimmes. Vielleicht ist sie auch "nur" bisexuell?! Oder pansexuell!? Solange es für Euch beide schön war, solltest Du keine Schublade suchen, in die Du sie stecken kannst. Viel wichtiger ist, dass Ihr etwas schönes gemeinsam erlebt hat.

Sollte sie noch keinen wirklichen Bezug zu ihrer Sexualität gefunden haben, dann könnt Ihr Euch ja gemeinsam schlau machen und versuchen Euch ein bisschen in die Materie einzulesen. Ich empfehle hier sehr den JoyClub mitsamt seinem Magazin. Die Community ist seriös und man kann auch ernste Fragen stellen, ohne dass alles gleich ins pornöse ausartet.

Oben wurde schon sie-sucht-sie genannt, das wäre auch eine Anlaufstelle. Alternativ bietet sich auch noch sinners & saints an.

Viel Erfolg Euch beiden und halte uns auf dem Laufenden!

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.