Ist das eine dumme Idee? Bitte um ehrliche Antworten?

Ich habe mit einem Jungen kennengelernt(bei Karneval beim rummachen). Wir haben geschrieben und irgendwann meinte er, dass er im Moment kein Interesse an einer Beziehung hätte, also Freundschaft plus oder affaire(wie man es nennen mag). Zumindest war ich am Anfang echt unsicher weswegen ich zuerst ja, dann Nein sagte. Wir brachen dann Kontakt ab weil nur eine Freundschaft wegen Karneval eine zu große Blockade wäre. Als ich ihm dann doch nochmal schreiben wollte(mir hat der kontaktabbruch irgendwie zu schaffen gemacht...)hab ich ihm über snapchat geschrieben. Er meinte, dass er mich zu nichts drängen will und als ich ihn fragte ob er denkt, dass es zu kompliziert werden würde meinte er ja. Schließlich antwortete er nicht mehr regelmäßig weswegen ich ihm immer Nachrichten schrieb weil ich einfach eine Antwort wollte. Vor einer Woche blockierte er mich dann auf snapchat. Auf Whatsapp tat er das nicht weswegen ich mich dort entschuldigte, dass ich ihn so auf die Nerven gegangen bin. Ich überlege ihm jedoch nochmal zu schreiben weil er es ja am Anfang wollte und ich nicht verstehe wie sich seine Meinung ändern konnte. Ich würde ihm also sowas schreiben wie: okay ich hab gesagt ich lasse dich in ruhe aber ich will wissen warum du dann sowas geschrieben hast.(dann werde ich eine seiner früheren Nachrichten verlinken). Denkt ihr, dass ich das tun sollte oder, dass das eine dumme Idee ist? Das macht mir nämlich alles sehr zu schaffen...würde mich über ehrliche antworten freuen.

Freundschaft Affaire Liebe und Beziehung blockieren nochmal schreiben
8 Antworten
Ich brauche eure hilfe, habt ihr Gründe dafür?

Habe einen jungen an Karneval durchs rummachen kennengelernt. (Hab mich in ihn verliebt) Haben geschrieben. Er war super nett zu mir und wir haben uns gut verstanden. Hat auch Interesse am schreiben gezeigt. Er ist aber im Moment nicht auf der Suche nach etwas festem, also Freundschaft plus(kurz gesagt: ungebundener sex). Ich habe kurz ja gesagt, mich jedoch dann wieder für nein umentschieden, da ich noch jungfrau bin. Haben dann kurze Zeit später Kontakt abgebrochen weil nur Freundschaft für ihn eine zu große Blockade wegen Karneval wäre. Es hat mich total fertig gemacht, dass ich keinen Kontakt mit ihm hatte, weswegen ich natürlich bereute Nein gesagt zu haben(mit meinem ersten mal wäre mir das dann auch egal gewesen). Hab ihn dann letztens nochmal auf Snapchat nach frwundschaft+ gefragt und er meinte dann, dass er mich zu nichts drängen will. Ich fragte ihn auch ob er denkt, dass es kompliziert werden würde und er meinte ja. Danach antwortete er mir nicht mehr...ich habe es nicht verstanden, es war so als wäre er ein anderer Mensch. Ich schickte ihm Snaps mit fragen weil ich wollte, dass er antwortete. Vor 3 Tagen sah ich dann, dass er mich auf snapchat blockierte. Ich verstehe den Grund nicht. Zuerst wollte er Freundschaft plus und jetzt war er so....habt ihr Gründe? Ich kann es mir nicht erklären. Er war so nett als wir noch geschrieben hatten und als ich ihn dann nochmal anschrieb blockierte er mich...hab ihm dann auch nochmal auf whats app geschrieben, dass ich ihn nicht nerven wollte und ich ihn jetzt in Ruhe lasse... Aber ich meine:was hat seine Meinung auf einmal umgeändert und was könnte es sein...ich versteh es nicht. Würde mich über antworten und Meinungen freuen.

Freundschaft Liebe und Beziehung blockieren ...f
6 Antworten
Ihn in Ruhe lassen? Oder nochmal anschreiben?

Habe an Karneval einen jungen kennengelernt(durchs rummachen) hab nur seinen namen vergessen. Wollte nie seinen namen wissen...als ich ihn einmal an dem busrondell von unserer schule sah(w Monate später), konnte ich ihn nicht mehr vergessen irw... Hab den namen dann durch viel stalken doch herausgefunden und auf insta angefragt. Er ist mir zurückgefolgt und ich hab ihn daraufhin angeschrieben. Wir haben komplett normal geschrieben und hatten sau viele Gemeinsamkeiten... Ich fragte ihn ob er sich mal mit mir treffen wollte(hatte Gefühle für ihn entwickelt). Er meinte ja aber er wäre an nichts festes im Moment interessiert(also wenn nur f+/unverbindlicher sex). Ich wollte dies nicht eingehen, da ich kein sexobjekt sein will...als ich fragte ob man denn noch mit ihm befreundet sein könnte meinte er, dass er das eher nicht könnte weil das wegen Karneval eine zu große Blockade wäre...Ich hab dann gesagt ok und schönes Leben noch. Jetzt meine frage: sollte ich ihn nochmal anschreiben und ihn fragen ob er wirklich keinen Kontakt will weil er meinte ja Freundschaft. Oder sollte ich ihn nochmal anschreiben wegen f+ weil dann hätte ich ja auch mit ihm Kontakt...es zerbricht mir irgendwie das Herz mit ihm keinen Kontakt mehr zu haben...klar man vergisst ihn irgendwann aber es geht einfach nicht weg. Würde also gerne eure Meinung wissen. Sollte ich ihn nochmal anschreiben und wenn ja was sollte ich ihm schreiben?

Freundschaft Anschreiben Sex Liebe und Beziehung überfordert
2 Antworten
Hilfe..Warum ist Freundschaft für ihn eine zu große Blockade? Und warum hätte Sex für ihn gereicht aber Freundschaft nicht?

Ich schildere euch erstmal die story. Ich wurde an Karneval von einem Typen angetanzt. Ich war komplett betrunken und wir haben eng getanzt. Irgendwann haben wir uns auch geküsst mit Zunge. Er hat mich auch nach meinem namen gefragt und auf welche schule ich gehe etc. Ich hatte nur seinen namen dummerweise vergessen...(sind in so einem schulzentrum und seine schule ist direkt neben meiner)Ich hatte dann irgendwann(was ich bereue) keine Lust mehr, hab mich verabschiedet und bin gegangen. Ich wollte danach auch nie was von ihm hören, seinen Namen oder Kontakt mit ihm..dies jedoch nur bist dahin, als ich ihn 2 Monate später an den Bushaltestellen gesehen hab...seitdem konnte ich nicht mehr aufhören an ihn zu denken und ihr kennt ja uns Mädels...ich hab solange gesucht bis ich seinen Namen gefunden hatte. Ich folgte ihm auf Instagram und er folgte mir zurück. Danach schrieb ich ihn auch an. Wir haben völlig normal geschrieben also mit smileys und allem und wir hatten auch viele Gemeinsamkeiten. Als ich ihn fragte ob er Lust hätte mal was mit mir zu machen sagte er ja klar aber ich sollte wissen, dass er im Moment nicht auf der Suche nach etwas festem ist. Er fragte mich also nach f+. Ich war mir unsicher und entschied mich jedoch dagegen weil ich bin noch jungfrau und will meine Unschuld nicht an einer f+ verschwenden. Danach fragte ich ihn ob man denn noch normal befreundet sein kann nach karneval und er sagte, dass es eine zu große Blockade wäre und er nicht wüsste ob er das könnte...aber es würde nicht an mir liegen sondern das wäre bei ihm immer bei solchen Sachen so. Ich frage mich nur warum es für f+ also für fcken gereicht hätte aber für Freundschaft nicht..vor einer woche entfolgte er mir auch wieder auf insta...(für mich unverständlich) Kann mir jemand helfen? Er ist jetzt auch nichz das typische was man sich unter schönheit vorstellt aber irgendwas hat er was mich ihn nicht vergessen lässt... Hab ihn auch letztens wieder auf einer Party gesehen und er mich auch..Lohnt es sich für ihn zu kämpfen und ihn nochmal anzuschreiben? Ich krieg ihn nicht aus meinem kopf...Er meinte auch, dass unsere Interessen(f+ und beziehung) MOMENTAN aneinander vorbeigehen..aber wenn wir keinen Kontakt mehr haben kann das ja nichts werden...Also meine Frage: lohnt es sich ihn nochmal anzuschreiben und für ihn zu kämpfen?und:warum hätte sx gereicht aber Freundschaft nicht? LG

Freundschaft Sex Liebe und Beziehung Keine Freundschaft
7 Antworten