Ja, aber bei meinem schlafen manchmal eher die Hinterpfoten ein :)

Also, ja, es ist möglich. Ist aber überhaupt nicht schlimm. Sie humpeln, naja, nur so ein bisschen eigentlich, oder so, dann ein paar Minütchen, dann isses vorbei.

...zur Antwort

Was schreibt ihr da alle. Wenn dir dann noch gefällt...

Ich habe einen Malteser Mischling. Und wir schneiden ihr immer das Fell sobald es ihr zu lang/warm wird kommen wir mit der Schermaschine. Das machen wir schon seit Jahren es erspart so viel Arbeit: Kämmen, Waschen, und manchmal bleibt dann die Ka*ke im Fell hängen. IGITT!! Nein, so ist es viel besser und ganz ehrlich: So finde ich sie auch viiieeel süßer! Außerdem kommen immer wieder Leute und sagen, was für ein hübscher Hund sie doch ist, oder wie jung sie doch aussieht, oder wie süß sie doch ist und und und... Kleine Kinder fragen, ob sie sie streicheln dürfen, und auch die Großen! Dazu stört das Fell meinen Hund auch nicht. Also, mach es ruhig! Es bringt fast nur Vorteile mit sich!

...zur Antwort

Jap. Entweder beim Hungergefühl oder beim Verdauen. Hast du keinen Hunger und er knurrt, trink vielleicht was, hilft auch:)

...zur Antwort

Deine vorherige Frage wurde gelöscht, oder? -.-" ich hatte mir mit der Antwort so viel mühe gegeben... naja, hier versuch ichs nochmal:

ALSO, ich finde das eigentlich Blödsinn. Es wurde nähmlich bestätigt, das die Unfallrate gestiegen ist, seitdem man mit 17 schon autofahren darf. mehr unfälle, auch wenn sie nicht unbedingt tötlich sind oder so. aber unfälle sind immer blöd. außerdem wird das auch ausgenutzt. mal eben ne spritztour machen, mit dem auto angeben und auf der autobahn richtig gas geben. resultat - umweltveschmutzung und benzinpreise.

so =)

...zur Antwort

ach, das ist überhaupt nicht schlimm!!!

mein hund ist 9 jahre alt, und hat das immer gehabt und hat es immer noch. das ist bei maltesern einfach so, die tränenflüssigkeit verfängt sich mit dem fell, und der dreck kommt auch noch rein. wenn du deinen malti badest, zieh dir einfach einen gummihandschuh über und kratz es vorsichtig weg. unser hund hat keine probleme und war auch nie krank oder so. sie hat es immer gehabt, und was soll ich sagen, sie ist ein gesunder, lebhafter hund.

also mach dir keine sorgen =) emelie47

...zur Antwort

Tu nur auf den Furunkel da etwas Zahnpasta drauf.Hat bei mir auch geholfen, zumindest im Gesicht. Aber dort müsste es auch funtionieren. Also, nur auf den Furunkel etwas Zahnpasta drauf machen, ab besten abends und morgends müsste er dann zurück gegangen sein beziehungsweise kleiner geworden sein. Dann geht auch das letzte weg, nach spätestens einen Tag so. Ich weiß nicht, ob man bestimmte Zahnpasta nehmen muss, meine war so etwas scharf. Klappt aber auch bestimmt mit normaler ;)

Viel Glück, emelie47

...zur Antwort
Ich liebe lesen, es ist mein Hobby

Ich lese oft, zurueit hab ich mir die Harry Potter Reihe vorgenommen. Dann kommt Twighlight + weitere, und dann such ich mir was aus der Bibliothek. Da gibts dute Bücher. Mir gefällte die Reihe Die Drachenhüterin+Der Garten des Purpurdrachen+Im Zeichen des Drachenmondes. Letztens habe ich noch Eona gelesen, möchte bald auch den zweiten Teil Das letzte Drachenauge lesen.

Das sind jetzt so spontan sehr gute Bücher!!! =)

...zur Antwort