ich bin eine türkin, aber meine mutter sagt zu mir immer heirate den jenigen, den du liebst,sie ratet mir eigentlich sogar ab, einen türken zu heiraten, weil viele nicht in ordnung sind. aber sie sagt trotzdem dass das meine entscheidung ist. ich fand seine einstellung nicht okay und ich wusste sofort, wir haben keine zukunft und das er mich nur als zeitvertreib hat. Hätte er mir gesagt "ich würde später die person heiraten,die ich liebe egal ob aus Italien,griechenland,deutschland" dann hätte ich eigentlich nichts dazu gesagt! Später als ich ihn wieder dadrauf angesproche habe, meinte er "ja denkst du ich höre auf meine mutter? ich würde nur die person heiraten,die ich liebe" jajaja blablabla. als er nach deutschland kam und wir uns direkt getroffen haben,hatte der ein ring (rechte hand,ringfinger) ich hatte es am anfang nicht gesehen. er hat mir sein ring gezeigt und gesagt "guck mal , mein ring" ich hab mir dabei nichts gedacht ,einfach nur "schön" gesagt und er "guck genauer hin" ich hab ihn gefragt ,von wem er diesen ring hat und er sagte "von meiner cousine aus iran" naja ich weiss nicht von der cousine ..

ich glaube er wurde in iran verlobt?! ich werde später seine cousine (meine freundin) unauffällig ausfragen. und wenn das wirklich so sein sollte, das er verlobt ist............... dann wird dieses erlebnis alles topen, was ich 2010 alles erlebt habe , oder noch erleben werde!!!

und jetzt frage ich euch : wenn euer freund sagen würde" ich werde später eine frau heiraten, die aus meiner herkunft stammt und die muss jungfrau sein "

würdet ihr das als normal empfinden und einfach die beziehung weiter führen? oder würdet ihr denken, " ich lasse mich doch nicht ausnutzen dann suche ich lieber n jungen mit dem ich eine zukunft habe"

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.