Hallo zusammen!

So, ich habe eine Lösung gefunden:

Ich habe mittlerweile einen 1,50 x 1,50 m ebenerdigen Eigenbau, hinter welchen ich eine Neonröhre verbaut habe. Die Schweinchen bekommen das Licht nicht direkt ab, ehr wird die Wand und der Boden angestrahlt. Und warum ich letztendlich doch eine Lichtquelle verbaut habe?

Ganz einfach: da es z. Z. noch ziemlich früh dunkel wird und unsere Schweinchen im Dachgeschoss leben, möchte ich den Tieren abends nicht die grelle Deckenbeleuchtung zumuten. Da finde ich meine Lösung mit der dezenten "Hinterbeleuchtung" akzeptabel. Allerdings wird das Licht nachts ausgemacht ...!

Danke nochmals für alle Antworten,

Danny

...zur Antwort

Puh - hier teilen sich die Meinungen, wie ich sehe ...!

Frage mal andersherum: wann schlafen die Meerschweinchen gewöhnlich? Mehrmals täglich ein paar Stunden und sind dann dementsprechend auch nachtaktiv? Wenn ja, brauchen sie meiner Meinung nach Licht! Falls sie nachts schlafen, brauchen sie folglich kein Licht!

Verbessert mich, wenn ich mich irre!

Gruß,

Danny

...zur Antwort

Hallo zusammen!

Danke an alle für die vielen hilfreichen Antworten. Wie gesagt: die Kugeltränke hängt jetzt in der 2. Etage auf 10 cm Höhe, die Nippeltränke kommt morgen und wird ebenfalls in 10 cm Höhe in der 1. Etage aufgehangen und der Napf kommt ins Erdgeschoss. Falls die Tränken zu hoch bzw. zu niedrig sind, werden sie dementsprechend in anderer Höhe aufgehangen.

Gruß,

Danny

...zur Antwort

Hallo Plumblum!

Erstmal danke für die schnelle Antwort. Gestern Abend habe ich mir noch mal die Verkabelung vom Speedport angesehen. Da ich beim Lesen im Netz viel über Probleme mit einer Fritz-Box und dessen Verkabelung gelesen habe, habe ich alle Verbrauchergeräte aus der Steckdose und alle Kabel zwischen Telefon, Router und Splitter gezogen. Habe dann alles wieder wie gehabt angeschlossen. Einzige Ausnahme war, dass ich den Netzstecker des Telefons mit einer anderen Steckdose getauscht habe. Komischerweise hat es dann wieder funktioniert. Aber trotzdem: wie kann so was passieren? Keiner hat an den Sachen (Router, Telefon, Splitter), die erst seit drei Monaten installiert sind, irgendetwas umgesteckt oder nen Stecker gezogen. Alles hat einwandfrei funktioniert - und dann plötzlich der Fehler. Da werd ich wohl noch ein bisschen drüber nachgrübeln ...!!!

Naja, hauptsache es funzt wieder. Danke nochmals für die rasche Antwort!

Gruß, Daniel

...zur Antwort