Ich bin ein großer Madden Fan.
Allerdings finde ich, dass Madden 19 im Gameplay massive Schwächen aufzeigt. So ist das Gameplay offensichtlich stark gescripted und das DDA ist so schlimm wie nie zuvor (wenn du nicht weißt wovon ich rede, schaue auf YouTube). Longshot Homecoming ist sehr gelungen, jedenfalls meiner Meinung nach, der Franchise Modus ist mit dem neuen Draftclass Editor besser als in Madden 18, MUT spiele ich überhaupt nicht. Das Real-Player-Motion sorgt für ein realistischeres Spielgefühl, allerdings betrifft dies nur offense denn die defense besitzt immernoch dasselbe Movement wie seit Madden 14/15.
Lizenzen-technisch ist Madden gewohnt top.
Fazit: Man kann seinen Spaß in Longshot und Franchise-Mode haben, allerdings ist es in diesem Jahr schwerer als die Jahre zuvor.
P.S.: Wenn du dir nicht sicher bist was ich meine, auf YouTube haben viele amerikanische YouTuber diesselben Problem die auch ich habe näher erläutert.
P.P.S.: Das Spiel gibt es nur in English

...zur Antwort

Ich schließe mich den Meinungen von Stufix und Spikeeeee an.
Ohio ist auch wirklich schön, nur keiner auf Gutefrage.net erwähnt es bei solch USA-ATJ-Fragen

...zur Antwort

Kommt immer ein wenig assozial rüber

...zur Antwort

Wenn das keine originalen sind, was willst du dann damit? Nimm etwas mehr Geld in die Hand und hol gleich ein originales. Wirst mehr Spaß damit haben als mit so einem Fake-Lumpen

...zur Antwort

Da hat sich jemand vom American Dream blenden lassen!!

...zur Antwort

Habe ich als Kind ständig gegessen und aus eigener Erfahrung kann ich sagen:
-auf keinen Fall die Zimt Kürbis
-diese Blaubeer oder was das war sind ziemlich gut

Und diese Dinger sind keine Cracker auch wenn die son bisschen aussehen. Die sind so weich wie Kuchenboden.

...zur Antwort

Nicht verkaufen, es ist schließlich ein Geschenk.

...zur Antwort

Zu schlechter laptop vlt

...zur Antwort

Was tun, wenn Eltern den schwarzen Freund nicht wollen?

Ich bin 24, seit einem halben Jahr mit meinem nigerianischen Freund, eben kein deutscher Staatsbürger, 26, zusammen. Leider kann er kein Deutsch, aber perfekt Englisch, so kommunizieren wir auch. Er studiert BWL und schreibt mir manchmal auf Deutsch, um es zu lernen. Mein Vater hasst ihn vor allem wegen seiner Hautfarbe, hat auch mal gesagt "Wir wollen keinen Schwarzen in unserer Familie". Klar machen sich Eltern Sorgen, dass was passiert, aber ich weiß nicht, ob auch rassistisches dahinter steckt, wie gesagt. Meine Mutter hat sogar einmal eine Freundin angerufen und gefragt, ob ihr Sohn Interesse an mir hätte. Ich dachte nur: "Willst du mir jetzt vorschreiben, wen ich liebe??"

Eigentlich ist uns Religion ziemlich egal, d.h. wir glauben an Gott und wollen lieb sein, mehr nicht. Aber dann hat meine Mutter einmal behauptet, dass mein Freund mich zu einem Christen machen wolle... Oder wenn wir telefonieren und schreiben, kommt meine Mutter leise rein und spickt ins Zimmer, trägt, wem ich schreibe und was.

Als ich nach unserem siebten Treffen bei ihm übernachtet habe, da ich Angst hatte, nach Hause zu gehen, kamen ich und mein Freund zusammen zu uns, meine Eltern sagten ihm, er könne wieder kommen, aber ich glaube, das war vorgespielt. Denn sie schimpfen immer noch, glauben, ich bringe Schande über die Familie...

Sie glauben eben, er sucht nur eine, um die eine Sache zu tun oder in Deutschland zu bleiben. Er sagte mir, dass er kein Interesse an einem deutschen Pass habe und wenn es so wäre, bräuchte er ja nicht mit mir rumzumachen, da könnte er sich ja eine einfachere suchen. Er hat es auch langsam von meinen Eltern satt. Ich habe leider immer noch keine Ausbildung und bin finanziell von meinen Eltern abhängig, sonst wäre ich, wenn es so weitergeht, schon irgendwann weggegangen.

Ich weiß nicht, wie lange ich noch mit meinen Eltern rummachen soll bzw was ich machen soll, wenn ich wieder zu ihm gehe. Mir fallen keine Ausreden mehr ein. Wenn ich Ihnen direkt sagen würde, dass ich ihn besuche, wäre ich erledigt.

...zur Frage

Wenn dich dein Freund wirklich zu einem Christen machen will, ist doch super. In Zeiten wo der Islam sein wahres Wesen zeigt, muss man etwas entgegen setzten.

...zur Antwort